Wintertraum im Almfrieden

Für alle, die im Winterurlaub nicht faulenzen wollen, sondern den Tag aktiv gestalten möchten, finden im 4-Sterne-Hotel Almfrieden die richtigen Angebote.

REISEVERLAUF
5-/8-Tages-Reise, ÜF bzw. HP

1. Tag: Anreise, Eisstockschießen, Bilderabend mit Schilcherempfang
Nach der Ankunft in der zauberhaften Ramsau am Dachstein treffen Sie sich zum Eisstockschießen. Bei dieser lustigen Unterhaltung vergeht die Zeit wie im Flug. Ob Sie nun selbst aktiv Ihrer Konkurrenz heiße Ohren bereiten oder einfach nur als Zuseher mitfiebern, es wird sicherlich einen Gewinner geben. Beim Bilderabend werden Ihnen vom Berg-und Wanderführer des Hauses die schönsten Winkel aus der Umgebung gezeigt. Stimmen Sie sich mit einem Glas Schilcher auf einen geselligen Winterabend ein.

2. Tag: Ausflug auf den Dachstein (fakultativ)
Der Dachstein, der erste Gletscher der Alpen von Osten her, zählt zu den fünft meistbesuchten Ausflugszielen der Steiermark. Schon die Auffahrt mit der Dachsteinseilbahn ist ein Erlebnis. Stützenlos werden 1000 Höhenmeter vorbei an steil abfallenden Dachsteinsüdwänden, in nur acht Minuten überwunden. Oben am Dachsteingletscher angekommen, erschließt sich der Zugang zu einer grandiosen Hochgebirgslandschaft. Für die Gäste welche nicht an der Dachsteinauffahrt teilnehmen möchten, steht die Zeit zur freien Verfügung, welche Sie z.B. im Wellnessbereich des Hotels verbringen können. Am Nachmittag steht die geführte Fackelwanderung mit Glühwein auf dem Programm und der Steirerabend mit Musik lässt die Herzen höher schlagen.

3. Tag: Kutschenfahrt (fakultativ) und leichte Wanderung
Am Vormittag unternehmen Sie eine Pferdekutschen oder -schlittenfahrt durch den „Pferdefreundlichsten Ort Österreichs“. Die Lage und das herrliche Bergpanorama des Dachsteins und der niederen Tauern, laden zu ausgedehnten Kutschenfahrten ein. Für die Gäste welche nicht an der Kutschenfahrt teilnehmen möchten, steht die Zeit zur freien Verfügung, welche Sie z.B. im Wellnessbereich des Hotels verbringen können. Am Nachmittag nehmen Sie an einer geführten leichten Winterwanderung teil. Sie kehren in einer gemütlichen Almstube ein und wärmen sich mit einem Heißgetränk. Später folgt noch die Anschauung der Lodenwalke. Die Lodenerzeugung in der Steiermark ist jahrhundertealt und mit Stolz weist man in der Ramsau am Dachstein darauf hin, dass der Lodenwalker die älteste Erzeugungsstätte des Landes ist. Es ist auch das Geburtshaus von Georg „Irg“ und Franz Steiner, den Erstbegehern der Dachsteinsüdwand. Während Irg sich als Lebemann erwies, lernten Franz und sein jüngerer Bruder Richard das Gewerbe der Lodenwalkerei. Am Abend erwartet Sie ein Ramsauer Schmankerlbüffet.

4. Tag: Heimreise

4 Tage Reise – 26. bis 29. Jänner 2014
  • Busreise
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Almfrieden in Ramsau am Dachstein
  • 3 x Frühstück
  • 3 x Abendessen davon 1 x Steierabend mit Musik und 1 x Ramsauer Schmankerlbüffet
  • 1 x Bilderabend mit einem Glas Schilcher
  • 1 x geführte Fackelwanderung mit Glühwein
  • 1 x Eisstockschießen
  • 1 x geführte leichte Winterwanderung zur gemütlichen Alm (ohne Konsumation)
  • 1 x Besichtigung der Lodenwalke
  • kostenlose Benutzung des Wellnessbereiches im Hotel
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 329,–

EZ-Zuschlag  € 15,–
Zuschlag Doppelzimmer
zur Einzelbenutzung € 30,–

Fakultativ:
Pferdekutschenfahrt € 16,–
Fahrt auf den Dachstein € 35,–

Recent Posts
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt