REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Bad Mergentheim
Am Nachmittag erreichen Sie die ehemalige Residenzstadt des Deutschen Ordens und heutige Gesundheitsstadt Bad Mergentheim. Sie entdecken die bezaubernde Stadt, die Geschichte und Gegenwart sowie Natur und Kultur unaufdringlich miteinander verbindet, bei einem geführten Rundgang. Danach werden Sie im 4-Sterne-Parkhotel zum Zimmerbezug und Abendessen erwartet.

2. Tag: Rothenburg ob der Tauber
Das romantische Taubertal ist die Heimat der Rothenburger Weihnachtswerkstatt von Käthe Wohlfahrt. Hier entwickeln sich Kreativität und Ideenreichtum, und entstehen die Originalmuster für viele wundervolle Dinge aus dem Hause Käthe Wohlfahrt. Das Herzstück ist das Weihnachtsdorf am Marktplatz der romantischen Stadt Rothenburg ob der Tauber. Es bietet die weltweit größte Auswahl an traditionellem deutschen Weihnachtsschmuck und vielen individuellen Geschenkideen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang mit anschließendem Aufenthalt am Weihnachtsmarkt. Eingebettet in die malerische Kulisse zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte des Landes. Und als einer der wenigen hat er eine jahrhundertealte Tradition. Der germanischen Sagenwelt entnommen ist das “Reiterle” – gleich dem Weihnachtsmann – eine glücksbringende Gestalt, die alle Menschen durch seinen Besuch erfreut.

3. Tag: Würzburg
Bei Ihrem geführten Stadtrundgang erfahren Sie mehr über die Besonderheiten der Universitäts- und Kongressstadt am Main. Neben der fürstbischöflichen Residenz, die Sie heute noch besichtigen werden, sehen Sie unter anderem die Altstadt mit Dom, Neumünster, Marienkapelle, Marktplatz und Alte Mainbrücke. Am Eingang zum Hofgarten des UNESCO-Welterbes Würzburger Residenz befindet sich eine Stelle, die den Besucher an der Romantischen Straße in acht Sprachen willkommen heißt. Dies ist der offizielle Ausgangs- bzw. Endpunkt der Romantischen Straße, die von dort auf einer Länge von 410 km nach Füssen führt. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Führung in der Würzburger Residenz teil. Der Bau fasst die Ergebnisse der großen abendländischen Architekturströmungen jener Zeit, der französischen Schlossarchitektur, des Wiener Barock und des oberitalienischen Palast- und Sakralbaues zu einem Gesamtkunstwerk von erstaunlicher Universalität zusammen. Danach lohnt sich der Besuch des Würzburger Weihnachtsmarktes. Tradition, Atmosphäre und natürlich das vielfältige Angebot der festlich geschmückten Stände zeichnen den Würzburger Weihnachtsmarkt besonders aus. Mit rund 100 Ständen fügt sich das breitgefächerte Angebot der Händler in die historische Kulisse von Falkenhaus und gotischer Marienkapelle ein.

4. Tag: Nördlingen & Dinkelsbühl
Nördlingen ist umgeben von Deutschlands einziger vollständig erhaltener und rundum begehbarer Stadtmauer. Wer auf den im Volksmund liebevoll “Daniel” genannten Glockenturm der St.-Georgs-Kirche steigt, hat einen wunderbaren Rundblick auf das Ries, das vor ca. 15 Millionen Jahren durch den Einschlag eines Meteoriten entstand. Der historische Rundgang führt durch die mittelalterlichen Gassen und Straßen der ehemals Freien Reichsstadt Nördlingen. Sie lernen hier nicht nur ein Teilstück Deutschlands einziger vollständig erhaltener und rundum begehbarer Stadtmauer kennen, sondern auch das Gerberviertel, den Marktplatz mit seinen imposanten Gebäuden und vieles mehr. Mittags erreichen Sie Dinkelsbühl. Nach Ihrer Einkehr zum Mittagessen werden Sie von Ihrem Stadtführer bereits erwartet und erkunden gemeinsam eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands. Unter dem Motto “Ihr Kinderlein kommet” lädt Dinkelsbühl danach zum Weihnachtsmarkt in den idyllischen Innenhof des Heilig-Geist-Spitals ein. Die Stadt erinnert damit an ihren einst berühmten Sohn Christoph von Schmid, der den Text zu “Ihr Kinderlein kommet” verfasste. Natürlich gibt es in der kleinen Budenstadt die typischen Weihnachts- und Geschenkartikel wie Keramik, Holzspielzeug, Gewürze und Christbaumschmuck, dazu alles, was der Gaumen an vorweihnachtlichen Genüssen begehrt: Bratwurst und Lebkuchen, Glühwein und Weihnachtsbier.

5. Tag: Augsburg
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an. Jedoch unterbrechen Sie diese noch für den Besuch einer weiteren Stadt entlang der Romantischen Straße. Die vor mehr als 2000 Jahren unter dem römischen Kaiser Augustus gegründete Stadt ist eine der ältesten Städte in Deutschland. Ein Abbild jener glanzvollen Zeiten bietet die historische Innenstadt mit der großartigen Maximilianstraße und den Renaissance- und Barock-Fassaden der Paläste und Bürgerhäuser. Am frühen Nachmittag fahren Sie nach Wien.

5-Tage-Reise, 24. bis 28. November 2016
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Parkhotel Best Western Premier in Bad Mergentheim
  • 4 x Frühstück in Büffetform
  • 4 x Abendessen (4-Gänge-Menü oder Büffet)
  • Freie Nutzung von Hallenschwimmbad, Sauna und Fitnessraum
  • Geführte Rundgänge in Bad Mergentheim, Rothenburg ob der Tauber, Würzburg, Nördlingen und Dinkelsbühl
  • Besuch der im Programm genannten Weihnachtsmärkte
  • Besuch Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt
  • Eintritt mit Führung Würzburger Residenz
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 448,-

Einzelzimmerzuschlag € 72,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Advent am Bayerischen Meer (c) Priener Tourismus GmbH900pxTraunsee Schlösser Advent (c) Salzkammergut Tourismus Wolfgang Stadler900px