3-Tage-Reise, 29. bis 31. Juli 2016
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 3-Sterne-Berggasthof Zottensberg
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Abendessen
  • Eintrittskarte zum Internationalen Lederhosentreffen
  • Eintritt mit Führung durch das Freilichtmuseum Schmiedleithen
  • Fahrt mit der Steyrtalbahn ab Grünburg nach Steyr
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 279,-

Einzelzimmerzuschlag € 18,-

REISEVERLAUF
3-Tage-Reise, HP

1. Tag Grünau im Almtal
Zu Mittag erreichen Sie Grünau im Almtal. Im östlichen Teil des Salzkammergutes, direkt am Fuße des Toten Gebirge und abseits von Durchzugsstraßen gelegen erwartet Sie das einzigartige Urlaubsidyll Grünau im Almtal. Viel Waldanteil, eine unberührte Landschaft sowie eine außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt lassen höchste Erholungskraft aus dem Aufenthalt ziehen. Beim Seegasthof bietet sich eine Einkehr an. Danach bleibt Ihnen ausreichend Zeit, um die Schönheiten der Natur zu genießen. Ein Spaziergang entlang des Almsees ist eine willkommene Abwechslung. Am Abend erreichen Sie den Berggasthof Zottensberg.

2. Tag Internationales Lederhosentreffen in Windischgarsten
Das Kulturhighlight des Jahres in Windischgarsten steht auch 2016 wieder ganz im Zeichen der Lederhose, dem Dirndl und der allgemeinen Tracht. Brauchtum, Tradition und Handwerk vereint mit vielen Besuchern erwarten Sie. Die heimischen Betriebe und Vereine verwöhnen die Gäste mit kulinarischen Genüssen und einem abwechslungsreichen Programm. Der Tag in Windischgarsten steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag Freilichtmuseum Schmiedleithen & Steyrtalbahn
Am Vormittag besuchen Sie das Freilichtmuseum Schmiedleithen. Reich waren sie, die Besitzer der Sensenwerke an der Eisenstraße. Die begehrte Blaue Sense aus der Eisenwurzen wurde teuer gehandelt und brachte den Hammerherren Wohlstand. Es war die große Zeit der Schwarzen Grafen. Heute warten wunderschön erhaltene Herrenhäuser, Gärten, Schmiede- und Gesindehäuser auf ihre Entdecker. Wie durch einen Dornröschenschlaf sind sie noch so erhalten, wie sie damals verlassen wurden, als im Tal die Hämmer für immer verstummten. Danach unternehmen Sie eine Fahrt mit der Steyrtalbahn, die einzige Schmalspurbahn in Österreich, auf der seit Eröffnung immer nur Dampflokomotiven im Einsatz waren. Die von der ÖGEG erhaltene, 17 km lange Teilstrecke führt durch verträumte Landschaften entlang der Steyr und gehört zu den schönsten und reizvollsten Bahnstrecken in Österreich. In Steyr angekommen kehren Sie zum Mittagessen ein. Anschließend treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Königssee und Tegernsee (c) Martina Grimm - Fotolia.com900pxSommerliches Erzgebirge - Oberwiesenthal (c) © Michael Schütze - Fotolia.com900px