2 Tage Reise – 16. bis 17. Juli 2015
  • Busreise
  • 1 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein
  • 1 x Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Kostenlose Benutzung des Hallenbades, der finnischen Sauna und des Fitnessraumes
  • Geführter Spaziergang durch Bad Reichenhall (Dauer ca. 1,5 Stunden)
  • Berg- und Talfahrt auf den Predigtstuhl
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 172,-

Einzelzimmerzuschlag € 30,-

REISEVERLAUF
2-Tage-Reise, HP

1. Tag Bad Reichenhall
Kurz vor den Toren der Mozartstadt Salzburg liegt Bad Reichenhall, harmonisch umrahmt von Bergen. Schon bei Ihrer Ankunft spüren Sie die beruhigende Atmosphäre des Ortes mit seinen vielen grünen Parks und prächtig-historischer Kurort-Architektur. Zum Mittagessen kehren Sie im Gasthof Bürgerbräu ein. Die historische Salinenstadt, die Fußgängerzonen, das Kurviertel mit Kurpark und das Gradierwerk sind sehenswerte Eckpunkte Ihres geführten Rundganges. Der königliche Kurgarten ist beeindruckende Landschaftsarchitektur, nachhaltig wirkende Gesundheitsquelle, Heimat prachtvoller Gebäude sowie Zentrum philharmonischen Klanggenusses. Natur, Gesundheit, Architektur und Hochkultur an einem Ort, auf einmalige Weise erlebbar gemacht. Der königliche Kurgarten Bad Reichenhall ist ab 1861 nach Plänen des königlichen Hofgartendirektors Carl Joseph von Effner entstanden. Unter anderem ist dort auch das Gradierhaus zu sehen. Das 160 m lange Gebäude enthält rund 100.000 Schwarzdornbündel, an denen täglich ca. 400.000 Liter AlpenSole aus einer Höhe von 13 m herabrieseln. Das Atmen fällt am Gradierhaus spürbar leichter, wird bewusst und stärkt die Immunkräfte. Das Gradierhaus führt auf diese Weise auch zu einer Klimaverbesserung im Kurort. Am Abend erreichen Sie das 4-Sterne-Hotel Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein.

2. Tag Predigtstuhl
Heute machen Sie Ihren Ausflug zum unvergesslichen Erlebnis und schweben in nostalgischem Flair auf den 1.614 m hohen Predigtstuhl. Die Predigtstuhlbahn ist die älteste im Original erhaltene, ganzjährig verkehrende Großkabinenseilbahn der Welt. Sie gilt auch als perfekte Seilschwebebahn und steht als einzige Bergbahn unter Denkmalschutz. Das Bergrestaurant mit dem legendären Kaminzimmer und einem atemberaubenden Ausblick von der Kaffeeterrasse ist direkt an der Bergstation gelegen. Am Nachmittag treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Berggasthof Zottensberg TVB Pyhrn-Priel Sulzbacher-900pxAnsicht von Malcesine am Gardasee