In wie vielen Facetten spiegelt sich doch die deutsche Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern: flache Sandstrände mit zerklüfteten Steilufern wechseln sich ab und es lässt sich nur zu gut beobachten, wie die Natur die Küste ständig verändert. Lernen Sie die herrlichen Sandstrände der Seebäder kennen. Die Backsteingotik der nahegelegenen Städte und die charakteristische Fauna und Flora.

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Anreise nach Wismar
Durch Tschechien reisen Sie nach Dresden und Berlin und weiter durch die beeindruckenden Landschaften Mecklenburgs Vorpommern in die Hansestadt Wismar, das am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarbucht liegt.

2. Tag: Rostock – Warnemünde – Bad Doberan
Rostock, einst eine der bedeutendsten Hansestädte im Ostseeraum, zählt auch heute noch zu den wichtigsten Hafenstädten Deutschlands. Trotz schwerer Schäden aus dem zweiten Weltkrieg konnte ein Großteil der historischen Bauten erhalten bleiben. Neben mittelalterlichen Gebäuden sehen Sie auch schöne barocke Giebelhäuser in der wieder aufgebauten Altstadt. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie den mächtigen Backsteinbau der Marienkirche, das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert, die Rostocker Münze und vieles mehr. Auch bummeln Sie durch die Kröpeliner Straße, die als Fußgängerzone gestaltet wurde und von einer Reihe von Giebelhäusern verschiedenster Stilepochen gesäumt wird. Den frühen Nachmittag verbringen Sie im Seebad Warnemünde. Hier finden Sie noch immer den Charme eines alten Fischerstädtchens. Typisch sind die Häuser mit ihren breiten Veranden und Wintergärten. Nach einem Spaziergang geht es weiter nach Bad Doberan, dem ehemaligen Erholungsort der vornehmen Gesellschaft. Es ist für seine ehemalige Klosterkirche, die eines der schönsten Beispiele für die Backsteingotik ist, bekannt.

3. Tag: Wismar – Insel Poel – Kühlungsborn
Am Morgen lernen Sie Wismar näher kennen. Die alte Hansestadt zählt zu den schönsten Plätzen an der Mecklenburgischen Ostseeküste, denn die historische Altstadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Sehen Sie bei einem Stadtrundgang die Stadtbefestigung, den Marktplatz, das Rathaus, den Fürstenhof und vieles mehr. Anschließend gehen Sie an Bord eines Ausflugdampfers, welcher Sie in cirka einer Stunde Fahrtzeit auf die Insel Poel bringt. Das flachwellige Eiland lädt zum Spazierengehen ein. Danach fahren Sie mit Ihrem Bus weiter nach Kühlungsborn. Schlendern Sie entlang der Strandpromenade, lassen Sie sich die salzige Seeluft um die Nase wehen und genießen Sie das Wellenrauschen der Ostsee.

4. Tag: Halbinselkette Fischland Darß / Zingst
Sie fahren heute ein Stück weiter in östlicher Richtung, vorbei an Rostock auf die Halbinsel Darß/ Zingst. Die endlosen Sandstrände, die ehemaligen Fischer-dörfer und die von Menschenhand nahezu unberührte Natur zeichnen diese Region aus. Charakteristisch sind die „Windflüchter“, von Stürmen pittoresk geformte Kiefern, sowie die eingeschossigen, rohrgedeckten Häuschen mit ihren blumengeschmückten Vorgärten.

5. Tag: Heimreise

5 Tage Reise – 24. bis 28. August 2014
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im 4-Sterne-Altstadthotel „Alter Speicher“ in Wismar
  • Stadtführungen in Rostock und Wismar
  • Schifffahrt Wismar – Insel Poel
  • Örtliche Reiseleitung Ausflug Fischland Darß / Zingst
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 359,-

Einzelzimmerzuschlag € 96,-

Extra: 4 x Abendessen in Form von 3-Gang-Menüs im Hotel pro Person € 84,–

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Nordkettenbahn Hafelekar_900pxStitched Panorama