Zitronenfest, Karneval in Nizza, Mimosenfest in Mandelieu

Das Mimosenfest in Mandelieu-La-Napoule zählt zu den Höhepunkten des Frühjahres an der Cote d’Azur. Das Zitronenfest von Menton zieht fast genauso viele Besucher an wie der Karneval in Nizza und sogar mehr als die Formel 1 in Monaco. Das Besondere an diesem Fest, das jedes Mal unter einem neuen Motto steht, liegt darin, dass jegliche Dekoration aus Zitrusfrüchten angefertigt wird. Durch die Nähe zum Gebirge ist der schmale Küstensaum vor rauen Nordwinden geschützt, und die Südlage lässt der Riviera die volle Wirkung der Sonne zukommen. Wegen der milden Winter und warmen Sommer können mediterrane Pflanzen aller Art an der Küste gedeihen.

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise nach Santo Stefano al Mare
Am Abend erreichen Sie Ihr 4-Sterne-Hotel in Santo Stefano al Mare. Das Hotel Aregai Marina liegt an einem Yachthafen am Ligurischen Meer.

2. Tag Fragonard Parfumeur & Karneval in Nizza
Über die Moyenne Corniche, die herrliche Straße, die hoch über dem Meer von Nizza nach Monaco führt, gelangen Sie zum Parfumlabor in Eze, einer Parfüm-, Seifen- und Kosmetikfabrik, die mit modernsten Labors und Ateliers ausgestattet ist. Nizza ist weltweit für sein Karnevaltreiben bekannt. Farbenprächtige Paraden ziehen tags und auch nachts durch die Straßen der Stadt, wobei mehr als 1000 Musikanten und Tänzer aus aller Welt ihre Künste vorführen. Lassen Sie sich berauschen von Musik, guter Laune und dem einzigartigen Hintergrund: die Promenade des Anglais wo die Karnevalisten in extravaganten Kostümen massenweise Mimosen, Gerbera, Lilien und andere Blumen aus kunstvoll mit Blüten geschmückten Wagen ins Publikum werfen.

3. Tag Mandelieu & Mimosenfest
Die “Route du Mimosa” erstreckt sich 130 km von Bormes-les-Mimosas bis nach Grasse. Diese landschaftlich schöne Strecke, empfehlenswert von Januar bis März, gilt als ein Symbol der winterlichen Cote d’Azur, die mit ihrem milden Klima eine Art Sommerfrische zwischen azurblauem Himmel und goldener Sonne bietet. Am Nachmittag erleben Sie einen der vielen Höhepunkte der Reise, den Korso anlässlich des Mimosenfestes in Mandelieu-La-Napule.

4. Tag Menton Zitronenfest & Imperia
Am Vormittag fahren Sie nach Menton, auch “Die Stadt der Zitronen” genannt. Nach einem Stadtrundgang haben Sie die Gelegenheit den Garten von Boives zu besichtigen, in dem das Zitronenfest stattfindet. Es handelt sich um den schönsten Garten der Stadt, in dem Kunstwerke aus Zitronen und Orangen zu den unterschiedlichsten Themen bewundert werden können. Ferner erwartet Sie eine Vielfalt an Brunnen, Blumen und kunstvollen Statuen. Außerdem haben Sie Gelegenheit die Orchideenausstellung zu besuchen. Am Rückweg zum Hotel machen Sie in Imperia Halt, um einen Olivenölhersteller zu besuchen.

5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

5-Tage-Reise, 19. bis 23. Februar 2016
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Aregai Marina Hotel in Santo Stefano al Mare
  • 4 x Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Begrüßungscocktail
  • 3 x Ganztägige örtliche Reiseleitung
  • Besuch von Fragonard Parfumeur
  • Eintritt Karneval in Nizza (Stehplätze)
  • Eintritt Mimosenfest (Stehplätze)
  • Eintritt Bioves Gärten
  • Besuch bei einem Olivenölhersteller
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 463,-

Einzelzimmerzuschlag € 88,-

Aufzahlung Sitzplatz Karneval Nizza € 10,-
Aufzahlung Sitzplatz Mimosenfest € 11,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Winterlicher Zottensberg (c) Christian Parzer Salzkammergut Touristig STMG900pxFasching in Basel  © lucazzitto - fotolia.com900px