Bei dieser Fahrt erwartet Sie viel Echtes und Gutes, viel Natur und Erlebnis. Am ersten Tag erreichen Sie das Gasteinertal um mit der Gondelbahn die herrliche Berglandschaft zu erklimmen. Die einzigartige Naturlandschaft, würzige Bergluft und auch die Möglichkeit den Gipfelsee zu besuchen überzeugen jedes Jahr zahlreiche Peterbus-Gäste. Am zweiten Tag wird Ihnen beim „Rauriser Hengstauftrieb“ ein lustiges Spektakel geboten.

REISEVERLAUF
2-Tage-Reise, HP

1. Tag: Gipfelbahn-Fulseck
Sie erreichen mit der Panoramagondelbahn Gipfelbahn-Fulseck den ca. 2.033 Meter hoch gelegenen Gipfelstadl. Einer gemütlichen Einkehr steht nichts im Wege. Die Sonnenterrasse lässt das Herz des Bergluftbegeisterten höher schlagen. Gemütliche Atmosphäre, tolles Panorama und ausgezeichnete Küche erwarten Sie. Wenn Sie eine Wanderung unternehmen möchten, bietet sich der Spiegelsee an. Dieser liegt ca. 45 Gehminuten entfernt (einfache Strecke). Rund um den idyllischen Gipfelsee auf der Südseite des Erlebnisberges Fulseck können Sie Wohlbefinden am Berg hautnah verspüren. Direkt von der Gipfelstation Fulseck erreichen Sie über den neuen, gemütlichen Wanderweg den sogenannten Barfußweg, der rund um den Gipfelsee (1.860 m) zum langsamen und bewussteren Gehen sowie zum Verweilen einlädt. Dabei massieren die verschiedenen Untergründe die Fußreflexzonen und beleben so Ihre Sinne. Zwischendurch sorgen Ruheoasen und spezielle Sitzelemente für ausreichend Entspannung. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel.

2. Tag: Rauriser Hengstauftrieb
Der Hengstauftrieb ist ein Publikumsmagnet für Gäste aus Nah und Fern. Die Zuchthengste bewerben sich um die Leitposition für den Sommer und bieten einen heißen aber fairen Wettkampf. Danach werden die Hengste in die Sommerfrische auf die Alm entlassen. Die etwa 10 Noriker-Hengste, jeder ca. 840 kg schwer, stellen in einem äußerst fairen Abtasten eine Rangordnung für die nächsten Monate her, wobei es neben hitzigen Gefechten im gut eingezäunten Bereich für die Besucher viel zu sehen gibt. Im Anschluss werden die Hengste verletzungsfrei zur Almweide gebracht. Für Speis und Trank ist gesorgt. Etwa 3000 Besucher zählte der Hengstauftrieb im letzten Jahr. Am Nachmittag erfolgt die Heimreise nach Wien.

2 Tage Reise – 20. bis 21. Juni 2014
  • Busreise
  • 1 x Übernachtung im Landgasthof Wasserfall in Fusch oder im Nebenhaus bzw. Nachbarhotel (beides 3-Sterne-Kategorie)
  • 1 x Frühstücksbüffet
  • 1 x Abendessen
  • Besuch des Hengstauftriebes
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 109,–

Einzelzimmerzuschlag € 15,-

Extra: Panoramagondelbahn Berg- und Talfahrt € 22,50

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
SONY DSCSommersonnwende Wilder Kaiser_900px