mit Stift Schlierbach und Pöstlingberg

REISEVERLAUF
2-Tage-Reise, HP

1. Tag Stift Schlierbach & Glöcklerlauf in Stainach
Schlierbach, ein kleiner Ort mit großer Geschichte, liegt am Rande der Voralpen im anmutigen Kremstal. Das Ortsbild wird vom gleichnamigen Zisterzienserstift geprägt, das einen der prachtvollsten Kirchenräume Österreichs, die erste Schaukäserei, die Glasmalereiwerkstätte samt Margret-Bilger-Galerie, ein Bildungszentrum und ein Gymnasium beherbergt. Bei Ihrem Aufenthalt unternehmen Sie eine Führung im Stift sowie in der Schaukäserei und sehen die Glasmalereiwerkstätte. Eine Käseverkostung rundet Ihren Aufenthalt ab. Am Nachmittag erreichen Sie den Berggasthof Zottensberg zum frühen Abendessen, bevor Sie zum Glöcklerlauf nach Stainach aufbrechen. Die Glöckler sind unter den Perchten die „Schönperchten“ und haben die Aufgabe, die „Schiachperchten“ sowie die bösen Geister zu vertreiben und die Wachstumskräfte für das nächste Jahr zu erwecken. Mit weißem Gewand gekleidet, behängt mit Schellen oder Glocken und ausgestattet mit Lichterkappen laufen zwischen 180 und 200 Stainacher Glöckler über den Hauptplatz. Erleben Sie heute österreichisches Brauchtum beim größten Lauf im Ennstal.

2. Tag Wallfahrtsbasilika am Pöstlingberg in Linz
Am Vormittag erreichen Sie Linz. Mit der historischen Pöstlingbergbahn genießen Sie die Fahrt auf den Linzer Hausberg. Die Pöstlingbergbahn, die steilste Adhäsionsbahn Europas, beeindruckt seit mehr als 100 Jahren Gäste aus aller Welt mit ihrer außergewöhnlichen und idyllischen Streckenführung. Mit Inbetriebnahme der neuen Pöstlingbergbahn wurde eine Direktverbindung zwischen Linzer Hauptplatz und Pöstlingberg eingerichtet. Bei einer Streckenlänge von 4,14 km überwindet die Pöstlingbergbahn einen Höhenunterschied von 255 Metern in 20 Minuten. Am höchsten Punkt des Pöstlingberges steht weithin sichtbar die Pfarrkirche und Wallfahrtsbasilika “Sieben Schmerzen Mariä”. Scheinbar allgegenwärtig wirken ihre Doppeltürme. Die 1748 fertiggestellte Pöstlingbergkirche erreicht man direkt über eine Stiege, die beim Aussichtsplateau beginnt. Nach dem Mittagessen treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

2 Tage Reise – 5. bis 6. Jänner 2016
  • Busreise
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Zottensberg
  • 1 x Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Stift Schlierbach mit Führung sowie Besichtigung der Schaukäserei und Glasmalerwerkstätte und anschließender Käseverkostung
  • Besuch Glöcklerlauf in Stainach
  • Berg- und Talfahrt Pöstlingbergbahn
  • Führung in der Wallfahrtsbasilika am Pöstlingberg
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 168,-

Einzelzimmerzuschlag € 8,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Funkelndes Tirol © Gorilla - Fotolia.com900pxpanorama of beautiful  Lago di Garda, Malcesine. Italy