Budweis, Pilsen & Böhmisch Krumau

3-Tage-Reise, 15. bis 17. März 2016
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne-Parkhotel in Pilsen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Abendessen
  • Geführter Rundgang in Budweis
  • Brauereibesichtigung in Budweis mit Verkostung
  • Geführter Rundgang in Pilsen
  • Eintritt St. Bartholomäus Kathedrale Pilsen
  • Eintritt Große Synagoge Pilsen
  • Brauereibesichtigung in Pilsen mit Verkostung
  • Geführter Rundgang in Böhmisch Krumau
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 232,-

Einzelzimmerzuschlag € 20,-

REISEVERLAUF
3-Tage-Reise, HP

1. Tag Budweis
In Budweis mit seinem Markplatz mit dem barocken Samsonbrunnen aus dem 18. Jahrhundert, auf dem Samson mit dem Löwen ringt, blieben, wie überall im Land, die Zeugen vergangener Epochen unübersehbar und in großer Zahl erhalten. Stolz präsentiert Tschechien sein kulturelles Erbe, das wieder mit viel Engagement gepflegt wird. Nicht nur das weltberühmte Bier, sondern auch das historische Zentrum mit seinem alle Dimensionen sprengenden Hauptplatz ist stets den Besuch der südböhmischen Metropole wert. Bei Ihrem geführten Rundgang und anschließender Brauereibesichtigung erfahren Sie mehr über das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. Anschließend geht Ihre Reise weiter nach Pilsen. Am Abend erreichen Sie das 4-Sterne-Parkhotel in Pilsen.

2. Tag Pilsen
Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung besichtigen Sie am Vormittag Pilsen. Das Wahrzeichen der Stadt ist die St. Bartholomäus Kathedrale mit den höchsten Kirchtürmen Tschechiens. Die jüdische Gemeinde errichtete im Jahr 1893 die Große Synagoge, die drittgrößte weltweit. Welche Bedeutung Pilsen auch in kultureller Hinsicht hat, zeigt ihr Sieg im Wettbewerb um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2015. Zu Mittag kehren Sie im Gasthof der Brauerei ein. Anschließend unternehmen Sie eine Brauereiführung mit Verkostung. Als der geniale Bierbrauer Josef Groll 1842 als erster untergäriges Bier braute, ahnte er nicht, dass dies der Prototyp aller hellen Biersorten werden würde. In der Region Pilsen wird schon seit Jahrhunderten Bier gebraucht und das “flüssige Brot”, wie es in Tschechien genannt wird, hat hier eine uralte Tradition. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

3. Tag Böhmisch Krumau
Böhmisch Krumau ist eine der schönsten Städte der Tschechischen Republik. Der Stadtkern mit engen mittelalterlichen Gassen und Renaissancehäusern wird durch das umfangreiche Burg- und Schlossareal ergänzt, nach der Prager Burg der zweitgrößte Schlosskomplex der Tschechischen Republik. Nach Ihrem geführten Rundgang besuchen kehren Sie beim Restaurant Eggenberg mit seiner Bierstube ein. Der Name rührt vom Adelsgeschlecht der Eggenberger, die im Jahr 1662 Cesky Krumlov zu ihrem Herrschaftsgebiet hinzugewannen. Am Nachmittag treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Ostern in Brixen und Meran (c) Vera Zinkova - Shutterstock.com900pxKamelienfest in der Toskana - Kamelienpark (c) mimohe - Shutterstock.com900px