3-Tage-Reise, 1. bis 3. August 2016
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Wilder Kaiser
  • 2 x Frühstück in Büffetform
  • 1 x Abendessen in Form eines 3-Gänge-Willkommensmenüs mit großem Salatbüffet
  • 1 x Abendessen in Form eines Bayerischen-Schmankerl-Menüs
  • Stadtrundgang in Bad Tölz
  • Stadtrundgang in Berchtesgaden
  • Schifffahrt auf dem Königssee
  • Schifffahrt auf dem Tegernsee
  • Kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel (Hallenbad, finnische Sauna, Aromadampfbad, Infrarot Kabine, Fitness- und Ruheraum)
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 275,-

Einzelzimmerzuschlag € 28,-

REISEVERLAUF
3-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise
Über Salzburg reisen Sie nach Berchtesgaden an, in den malerischen Ort umgeben von Watzmann und Untersberg. Es ist diese ganz besondere Mischung aus bayerischer Kultur und Natur, die Menschen aus der ganzen Welt nach Berchtesgaden zieht, in das Zentrum eines einzigartigen heilklimatischen Gebiets. Schlendern Sie heute bei Ihrem geführten Stadtrundgang über den historischen Markt an herrlichen Bürgerhäusern vorbei. Liebevoll dekorierte Läden und schöne Cafés bieten sich zum Bummeln oder Pausieren an. Weiterfahrt in Ihr 4-Sterne-Hotel Wilder Kaiser nach Oberaudorf. Das liebevoll geführte Familienhotel erwartet Sie mit schöner Ausstattung. Dazu zählen nicht nur Aufzug, Restaurants, Wintergarten, Kaminstüberl oder die großzügige Gartenanlage, sondern auch der Wellnessbereich, der keine Wünsche offen lässt: Annehmlichkeiten zur Entspannung nach einem aktiven Tag, wie z.B. das 30 Grad warme Wasser des Erlebnishallenbades, laden zum Regenerieren ein. Ein Sauna- oder Dampfbadgang wird Ihr Wohlbefinden fördern.

2. Tag Bad Tölz & Tegernsee
Bad Tölz liegt an der Isar. Am rechten Ufer erstreckt sich die malerische Altstadt, am linken das Badeviertel des heilklimatischen Kurortes. Seine Marktstraße mit ihren kunstvoll mit Stuck, Lüftlmalerei und Sinnsprüchen verzierten Hausfassaden ist eine der schönsten Straßenzüge der Region. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des herrlich klaren Tegernsees mit seiner faszinierenden Bergwelt. Bei einer Schifffahrt genießen Sie die einmalige Kulisse und das unvergleichliche Panorama. Passagiere der Tegernsee-Schiffe erleben das Flair dieser Landschaft und der malerischen Orte am Ufer des Sees auf besonders eindrucksvolle Art und Weise.

3. Tag Königssee & Heimreise
St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees, ist nur mit dem Schiff erreichbar. Die weltbekannte Wallfahrtskirche, deren erste Bauteile aus dem 12. Jhdt. stammen, liegt malerisch auf einer Halbinsel. Daneben steht das ehemalige Jagdschlösschen, das heute als idyllisches Gasthaus dient. In Schönau am Königssee geht man mit dem wertvollen Erbe der Vergangenheit sehr behutsam um. Die historischen Walmdach-Schiffshütten sind nur ein Zeichen dafür. Die Königsseeschifffahrt war bereits 1909 äußerst fortschrittlich, und man dachte schon damals an den Schutz der Umwelt. Seitdem kann man den Königssee mit Elektromotoren befahren, die bis auf den heutigen Tag beschaulich über den See gleiten. Erleben Sie diesen See heute bei einer Bootsfahrt geheimnisvoll in seiner kalten, tiefgrünen Schönheit, eingebettet zwischen den Fels- und Waldwänden des Watzmann und des Steinernen Meeres.
Am Nachmittag treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Ritteressen auf der Burg Mauterndorf (c) Salzburger Burgen & Schlösser900pxAuf zum Lederhosentreffen (c) Dieter Hawlan - Shutterstock.com900px