Lavendelduft, der Geruch nach Thymian und wildem Majoran sowie eine lange Geschichte begleiten Sie durch das Inselreich. Nirgendwo ist das Meer so weit, meist sanft und warm mit steinigen und felsigen Küsten, aber auch Buchten mit Kieselstränden und einigen prachtvollen Sandstränden. Das 3-Sterne-Hotel Hvar befindet sich 500 Meter vom Zentrum und ca. 80 Meter vom Meer entfernt. Die Hotelanlage verfügt über einen Außenpool mit Meerwasser.

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Anreise
Sie fahren über Zagreb nach Split in den Fährhafen, von wo Sie die 2-stündige Überfahrt auf die Insel Hvar antreten. Ankunft im Hotel in Jelsa.

2. Tag: Ausflug mit örtlicher Reiseleitung: Besichtigung von Jelsa und Hvar (fakultativ)
Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch den Ort Hvar. Haben Sie die Stadt Hvar erst einmal erreicht, begegnet Ihnen überall der Einfluss Venedigs, das hier während beinahe zweier Jahrhunderte herrschte und hier seinen Flottenstützpunkt gegen die türkische Seemacht unterhielt.

3. Tag: Ausflug mit örtlicher Reiseleitung: Stari Grad und Vrboska (fakultativ)
Auch heute bei der Fahrt über die Insel sehen Sie wieder die blühenden Lavendelfelder. Violette Farbflecken auf den vielen kleinen, mit Steinmauern gesäumten Feldern, verzaubern die Insellandschaft. In einer fast heimelig wirkenden Bucht, an deren beiden Seiten sich grüne Hänge aufbauen, liegt Stari Grad. Steingepflasterte Straßen durchziehen das eng verbaute Städtchen; das Kastel Tvrdalj wurde zu einem bemerkenswerten Baudenkmal. Bummeln Sie durch den alten Hafen und genießen Sie in einem Café Ruhe und Nichtstun. Von hier geht es weiter nach Vrboska, ein Ort, der immer wieder von Piraten heimgesucht wurde. Die nahe beim Hafen stehende Kirche wurde deshalb als Wehrkirche ausgebaut. Sie gleicht deshalb eher einer Burgmauer, nur ein kleines Glockentürmchen verrät die eigentliche Funktion. Schließlich fahren Sie zurück zum Hotel.

4. Tag: Ausflug mit örtlicher Reiseleitung: Insel Brač (fakultativ)
Auf den ersten Blick ist Brač eine abweisende Insel. Nur wenige Felder, Gärten und Ölbaumhaine schmiegen sich an die Hänge. Mit der Fähre erreichen Sie Bol an der Südküste. Weite Kiefernhaine prägen das Landschaftsbild; das alte Fischerdörfchen mit seinen Natursteinhäuschen und der Kirche aus eben diesem Material blieb unangetastet erhalten. Rückkehr nach Jelsa.

5. Tag: Heimreise
Nach der Überfahrt setzen Sie die Rückreise mit Bus durch das Inland von Kroatien und durch Slowenien nach Wien fort.

5 Tage Reise – 11. bis 15. Juni 2014
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Hvar in Jelsa auf der Insel Hvar
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 4 x Abendessen in Büffetform
  • Begrüßungstrunk
  • Kostenlose Benutzung des hoteleigenen Pools
  • Fährüberfahrt auf die Insel Hvar
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ oder EZ  € 305,–

Kein Einzelzimmerzuschlag
(begrenzte Anzahl von Einzelzimmern)

Pro Fakultativausflug € 30,–

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Wanderreise Rauriserhof 1_900pxBlick auf den Wörthersee