3 Tage Reise – 4. bis 6. Oktober
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Goldenes Schiff in Bad Ischl
  • 2 x Frühstück in Büffetform
  • 2 x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • Schifffahrt am Hallstättersee
  • Berg- und Talfahrt Katrinalm
  • Bratlessen im Berggasthof Katrinalm
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 282,-

Einzelzimmerzuschlag € 28,-
Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung € 70,-

REISEVERLAUF
3-Tage-Reise, HP

1. Tag Schifffahrt am Hallstättersee
Zu Mittag kommen Sie in Hallstatt an. Zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude vermitteln einen ganz besonderen Charme. Zu den herausragenden Bauwerken gehören die Katholische Pfarrkirche mit dem spätgotischen Flügelaltar und dem weltberühmten Beinhaus. Nach dem Mittagessen gehen Sie an Bord eines Schiffes, um eine Rundfahrt über den Hallstättersee zu unternehmen. Genießen Sie die eindrucksvolle Weltkultur- und Naturerbelandschaft vom See aus. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel im Zentrum von Bad Ischl.

2. Tag Liachtbratlmontag Bad Ischl
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Liachtbratlmontag ist ein Brauchtum, mit dem die Kaiserstadt Bad Ischl sogar als Weltkulturerbe in die Liste des immateriellen Kulturguts aufgenommen wurde. Der Liachtbratlmontag gilt in Ischl als Feiertag. Dieser ist alljährlich der 1. Montag nach dem 29. September, jener Tag, an dem erstmals im Herbst bei der Arbeit künstliches Licht verwendet werden muss. In Bad Ischl kommen hier aber noch allerhand weitere Feierlichkeiten dazu, denn schließlich handelt es sich um den höchsten Feiertag der Kaiserstadt. Ja, sogar die Geschäfte, Firmen und Büros schließen an diesem Tag gegen Mittag, und im Kaiserstädtchen sind Ischler und Gäste seit den frühen Morgenstunden unterwegs. Es gibt einen wunderschönen Festzug durch die Stadt mit einer Kranzniederlegung und einer heiligen Messe. Bewohner, die bereits ihren 90sten oder 100sten Geburtstag feiern, werden mit geschmückten Oldtimers bzw. Kutschen durch die Stadt gefahren. Am Abend werden Sie zum Abendessen im Hotel erwartet.

3. Tag Bratlessen auf der Katrinalm
Am Vormittag fahren Sie mit der Seilbahn auf die Katrinalm, wo Sie einen herrlichen Ausblick genießen. Der Blick nach Nordosten reicht über Bad Ischl zum Traunsee. Westlich erhebt sich das Höllengebirge mit dem Großen Höllkogel. Östlich des Traunsees ragt der Traunstein auf. Er ist der nördlichste Bergstock der Kalkalpen in Oberösterreich. Als einziger Gipfel des Toten Gebirges ist die Hohe Schrott sichtbar. Südlich der Katrinalm prägt der Hallstättersee mit der Ortschaft Bad Goisern das Panorama. Die Horizontlinie wird durch das mächtige Dachsteinmassiv und den schroff gezackten Gosaukamm geprägt. Deutlich sichtbar ist der Hallstätter Gletscher, der östlichste Gletscher der Alpen. Im Berggasthof werden Sie zum traditionellen Bratlessen erwartet. Am Nachmittag treten Sie die Talfahrt und danach die Heimreise mit dem Bus an.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Panorama of Burghausen, Bavaria, GermanySwarovski 2 Swarovski Kristallwelten-900px