REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Anreise
Am Abend erreichen Sie das 4-Sterne-Hotel Aminess Grand Azur in Orebić, eine Kleinstadt auf der kroatischen Halbinsel Pelješac, in Süddalmatien.

2. Tag: Halbtägiger Ausflug Insel Korčula (fakultativ)
Die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Insel Korčula ist die im Mittelalter entstandene Stadt Kurcula mit ihrem stilvollen Ambiente aus venezianischer Zeit. Tausende von Touristen kommen Jahr um Jahr auf die Insel, um diese architektonische Rarität zu erleben. Auch die Blicke aus dem Altstadtbereich hinüber auf die Halbinsel Pelješac mit dem monumentalen Felsengebirge des Sveti Ilija verleihen dem Besuch in Korčula eine beeindruckende  atmosphärische Dimension. Die Kathedrale Heiliger Markus steht auf dem höchsten Plateau in der Korčulaner Altstadt und überragt alle anderen Gebäude. Mit der Fähre fahren Sie von Orebić zur Insel Korčula und unternehmen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung eine Altstadtbesichtigung.

3. Tag: Halbtägiger Ausflug Dubrovnik (fakultativ)
Das einzigartige Altstadtensemble innerhalb von Festungsmauern mit Klöstern, Kirchen und Palästen erweist sich Jahr um Jahr als Besuchermagnet. Die Altstadt von Dubrovnik, von der UNESCO im Jahr 1980 als Weltkulturerbe eingestuft, entstand zwischen dem 12. und 17. Jahrhundert. Sie ist seit Langem ein klassisches touristisches Besuchsziel an der Adria. Am Sponza-Palast vorbei führt eine Gasse entlang der Festungsmauer zum monumentalen Dominikanerkloster, mit dessen Bau schon im frühen 14. Jahrhundert begonnen wurde, und der ein typisches Beispiel dalmatinischer Baukunst ist. Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung unternehmen Sie einen geführten Rundgang in Dubrovnik, anschließend bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung.

4. Tag: Ganztägiger Ausflug Mandarinenernte im kroatischen Kalifornien / Neretva Delta (fakultativ)
Das Mündungsdelta des Flusses Neretva liegt südlich der Makarska Riviera und erstreckt sich über ein Gebiet von 20.000 Hektar. Im Jahre 1880 wurde begonnen Teile des einstigen Sumpfgebietes trockenzulegen, damit sie landwirtschaftlich genutzt werden konnten. So entstand hier das größte Mandarinen-Anbaugebiet an der Adria. Das Gebiet kann mit einer reichen Flora und Fauna aufwarten. Neben einer Vielzahl von Pflanzen leben hier allein 310 Vogel- und 150 Fischarten. Sie unternehmen heute einen ganztägigen Ausflug ins Mündungsdelta des Flusses Neretva, genauer gesagt nach Metkovic. Von hier aus unternehmen Sie eine lustige Bootsfahrt. Sie werden mit einem Welcomedrink mit frischem Obst der Saison oder Krapfen an Bord begrüßt. Nach Ankunft auf der idyllisch gelegenen Plantage und einführenden Erläuterungen haben Sie die Möglichkeit selbst  Mandarinen zu pflücken. Anschließend stärken Sie sich bei einem bäuerlichen Mittagessen. Live-Musik sorgt für Stimmung und gute Laune.

5. Tag: Heimreise

5-Tage-Reise / HP, 18. bis 22. Oktober 2017
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne Aminess Grand Azur Hotel
  • 4 x Frühstück in Büffetform
  • 4 x Abendessen in Büffetform
  • Getränke zum Abendessen (einheimischer Wein, Bier, Mineralwasser und Softdrinks)
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 299,-

Einzelzimmerzuschlag € 40,-

Fakultativ buchbare Ausflüge (muss bei Buchung angegeben werden):
Halbtägiger Ausflug Insel Korčula inkl. Fähre Orebić – Korčula – Orebić
und örtlicher Reiseleitung    € 30,–

Halbtägiger Ausflug Dubrovnik mit örtlicher Reiseleitung    € 20,–

Ganztägiger Ausflug Mandarinenernte mit örtl. Reiseleitung inkl. Bootsfahrt, Mittagessen, Musik, 1 Sack selbst gepflückter Mandarinen    € 50,–

Saisonabschlussfahrt-Mandarinenernte-im-kroatischen-Kalifornien---Mandarinen-(c)-Peter-Maszlen---Fotolia
Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Steinbacher-Schmankerlroas-(c)-Oö-12Toelzer-Herbstzauber-(c)-RioPatuca-Images---Fotolia