3-Tage-Reise, 8. bis 10. Mai 2016
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Donauschlinge
  • 2 x Frühstück
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • 1 x 4-Gänge-Gala-Dinner am Muttertag mit Salatbüffet
  • 1 x 3-Gänge-Menü mit Salatbüffet
  • Kleines Präsent für jede Mutti
  • Entspannung im Wellnessparadies mit Indoorpool, Finnischer Sauna, Bio Kräuter-Sauna, Infrarotkabine, Dampfbad, Erlebnisduschen
  • Kostenlose Benutzung von Bademantel und Badeschuhe
  • Schifffahrt ab Linz nach Schlögen (Fahrtdauer ca. 3 Stunden 40 Minuten)
  • Weißwurstfrühstück in der Baumgartner Brauerei inkl. Brauereibesichtigung und Bierverkostung
  • Führung im Stift Engelhartszell mit kleiner Likörkostprobe
  • Eintritt mit Führung Botanischer Garten Linz
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 299,-

Einzelzimmerzuschlag € 24,-

REISEVERLAUF
3-Tage-Reise, HP

1. Tag Schifffahrt auf der Donau
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Linz, um dort an Bord eines Schiffes zu gehen. Ziel Ihrer Schifffahrt ist Schlögen. Der Donauabschnitt um die Schlögener Schlinge galt lange als der für die Donau Schifffahrt gefährlichste des gesamten Flusses. Heute gilt die Gewalt des Wassers durch den Bau der Kraftwerke Jochenstein und Aschach als gezähmt. Das Gebiet hat jedoch nichts von seiner märchenhaften Ausstrahlung eingebüßt, die einen verstehen lässt, warum sich um diese Region so viele Sagen ranken. Sie erleben die unverfälschte Natur des Donautals mit all ihren Facetten. Lassen Sie sich treiben vom zeitlosen Strom, fühlen Sie die erfrischende Brise und genießen Sie die herrlichen Landschaftsausblicke. Im oberen Donautal ballt der zweitgrößte Strom Europas all seine Kraft, um seinen Lauf in eine um 180 Grad entgegengesetzte Richtung zu zwingen. Und genau hier, im Hotel an der Schlögener Schlinge entfaltet diese Kraft ihre positive Wirkung auf die Menschen. Mit einem Glas Sekt werden Sie herzlich begrüßt. Nach Ihrem Check-in erwartet Sie ein 4-gängiges-Gala-Dinner mit Salatbüffet.

2. Tag Barockstadt Schärding mit Weißwurstfrühstück in der Baumgartner Brauerei & Engelhartszell Stiftbesichtigung und Likörkostprobe
Am Vormittag werden Sie zum Weißwurstfrühstück in der Baumgartner Brauerei in Schärding erwartet. Über 400 Jahre Braukunst schaffen einen dazu passenden Rahmen. Im Jahre 1609 wurde das Stammhaus der Brauerei innerhalb der damaligen Stadtmauern von Schärding gegründet. Besonders das Innviertel kennzeichnete zu dieser Zeit seine hohe Dichte an Brauereien, von denen jedoch viele im Laufe der Jahrhunderte wieder verschwunden sind. Ganz anders die Jos. Baumgartner GmbH: Sie konnte sich in ihrer langen Geschichte zu einem der größten mittelständischen Brauunternehmen Österreichs entwickeln. Bei Ihrer Besichtigung mit anschließender Verkostung erfahren Sie mehr von den Traditionen und Besonderheiten der Baumgartner Biere. Danach haben Sie in Schärding Zeit zur freien Verfügung, bis Sie zur Weiterfahrt nach Engelhartszell aufbrechen, um das Stift zu besichtigen. Das einzige Trappistenkloster Österreichs wurde 1293 gegründet und hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich. Die Stiftskirche ist eine beeindruckende Kirche im Rokoko-Stil. Sie wird gekrönt von einem 76 m hohen Turm und ist mit sehenswerten Kunstwerken von Johann Georg Üblhör, Joseph Deutschmann und Bartolomeo Altomonte ausgestattet. Heute ist das einzige Trappistenkloster Österreichs bekannt für seine Klosterliköre, den Engelszeller Trappistenkäse und dem neuen Trapppistenbier.

3. Tag Botanischer Garten Linz – Erlebnis der Sinne
Am Vormittag erreichen Sie den Botanischen Garten auf der Gugl, der zu den schönsten Anlagen Europas zählt. Auf 4,2 Hektar sind rund 10.000 verschiedene Pflanzenarten zu sehen. In fünf Gewächshäusern entfalten vor allem exotische Pflanzen ihre Pracht. Führend in Europa ist der Garten mit seiner einzigartigen Schutzsammlung von Kakteen. Zum Markenzeichen der Linzer Anlage zählten die seltenen Wildarten und wunderschönen Züchtungen von Orchideen. Für kulinarischen Genuss sorgt das Café Orchidee mit Sitzterrassen und Blick ins Grüne. Sie erhalten eine professionelle Führung in der Gartenanlage. Danach steht Ihnen freie Zeit zur Verfügung, bis Sie am Nachmittag Ihre Heimreise nach Wien antreten.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Wanderurlaub Südtirol - Panoramablick Hotel (c) Hotel Sambergerhof900pxOberbayern - Hohenschwangau (c) Oleg Lopatkin - Shutterstock.com900px