REISEVERLAUF
2-Tage-Reise, HP

Obwohl das Osterwochenende bereits hinter uns liegt, haben die vielen Kreuze (ca. 30 – 40 Meter hoch), die in alter Tradition angezündet oder beleuchtet werden, noch nicht ihren Dienst getan. Sie brennen eine Woche lang und begeistern Besucher und Schaulustige. Bei dieser Fahrt haben Sie Gelegenheit sich selbst ein Bild von diesem schönen Brauch zu machen.

1. Tag: Osterlichter
Zu Mittag erreichen Sie den beliebten Berghof-Vital in St. Peter im Sulmtal. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Ausflug in die Bezirks- und Schilcherstadt Deutschlandsberg. Sie bürgt für unberührte Natur und ein zeitgemäßes Stadtleben. Mit ca. 8.100 Einwohnern liegt Deutschlandsberg im Herzen der Steiermark inmitten von Weingärten, Wiesen und Wäldern. Schon Erzherzog Johann bezeichnete die Stadt als Paradies der Steiermark. Sie erreichen auch die Burg der „Lonspercher“. Sie ist nicht ohne Grund Wahrzeichen von Deutschlandsberg. Allein die traumhafte Aussicht, die man von diesem mittelalterlichen Schloss genießt, ist einen Besuch wert. Am späten Nachmittag treffen Sie Ihren örtlichen Reiseleiter und fahren zur Einkehr in eine Buschenschank (Extrakosten). Später, wenn es bereits dunkel ist, unternehmen Sie die Ostertour entlang der erleuchteten Kreuze. Ihr örtlicher Reiseleiter erzählt Ihnen Interessantes über die alten Bräuche und Geschichten. Später kommen Sie in Ihr Hotel zurück.

2. Tag: Von überirdischer Pracht – Schloss Eggenberg & Aufenthalt in Graz
Im Westen von Graz erreichen Sie die UNESCO Welterbestätte, die schon vor dieser Auszeichnung im Jahr 2010 als die bedeutendste Schlossanlage des Landes galt. Die Beletage von Schloss Eggenberg hat ihr ursprüngliches Erscheinungsbild bis heute nahezu unverändert erhalten. Der Zyklus von 24 Prunkräumen mit originaler Ausstattung des 17. und 18. Jahrhunderts gehört zu den bedeutendsten Ensembles historischer Innenräume, die Österreich besitzt. Selten hat sich eine Raumausstattung von vergleichbarer künstlerischer Qualität so vollständig und so ungestört erhalten. Ihr Mittelpunkt ist der glanzvolle Planetensaal. Nach Ihrer Führung fahren Sie nach Graz, wo Sie Zeit zur freien Verfügung genießen können, bis Sie am Nachmittag Ihre Heimreise nach Wien antreten.

2-Tage-Reise / HP, 18. bis 19. April 2017
  • Busreise
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Berghof Vital in St. Peter im Sulmtal
  • 1 x Mittagessen im Hotel am Ankunftstag (anstatt Abendessen)
  • 1 x Frühstück in Büffetform
  • Osterlichterfahrt in Begleitung eines örtlichen Gästeführers
  • Eintritt und Führung Schloss Eggenberg
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 148,-

Einzelzimmerzuschlag € 7,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Lago-Maggiore-und-Lago-di-Como---Lago-Maggiore-(c)-pure-life-pictures---fotolia-12Osterreise-Zur-Kirschblüte-in-den-Schwarzwald---Vogtsbauernhof-(c)-Schwarzwälder-Freilichtmuseum-Vogtsbauernhof-copyright-12