REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Anreise in den Schwarzwald
Am späten Nachmittag erreichen Sie das 3-Sterne-Hotel der Bärengruppe im Schwarzwald. Frische Luft, herrliche Natur, uriges Ambiente, gelebte Tradition und rustikaler Genuss örtlicher Spezialitäten vermitteln dem Besucher in Oberharmersbach ein authentisches Bild des Schwarzwalds. Blühende Bauerngärten, urige Schwarzwaldhöfe und wunderbare Ausblicke auf die faszinierend weite Landschaft im Naturpark Schwarzwald bringen Jahr für Jahr etwa 30.000 Urlaubsgäste ins Schwärmen.

2. Tag: Traditioneller Schwarzwald
Am Vormittag besuchen Sie das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof und erleben wie es früher war. In den imponierenden Höfen aus dem 16. bis 19. Jahrhundert nähern Sie sich unter fachkundiger Führung der Vergangenheit. Sie begegnen Traditionen, die über Jahrhunderte hinweg Bestand hatten. Sie nehmen Platz am Tisch der Schwarzwälder Bauernfamilie und riechen den Rauch in der Schwarzen Küche. Nach einer Einkehr im Museumsrestaurant fahren Sie zu einem Schwarzwaldbauern. Nach einer ausführlichen Erklärung mit Verkostung mehrerer Schnäpse kommen Sie ins Hotel zurück. Das beliebte Kirschtortenseminar mit Kaffee und einem Stück Torte sorgt für gute Unterhaltung.

3. Tag: Charmante Städte Offenburg und Gengenbach
Am Vormittag besuchen Sie das Tor zum Schwarzwald – die Stadt Offenburg. Zum einen attraktive Einkaufsstadt und Flaniermeile im historischen Stadtkern, zum anderen eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden gilt. Das barocke Rathaus, der Königshof, die Kreuzkirche oder das Fassadenambiente am Fischmarkt ver-einen die Architekturrichtungen mehrerer Jahrhunderte. Unweit der Fußgängerzone steht mit dem restaurierten „Salmen“ eine der Wiegen der deutschen Demokratie. Am Nachmittag fahren Sie nach Gengenbach. „Stadt der Türme, Tore und Fachwerkhäuser“ – dieser liebenswerte Zweitname vermittelt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was den Besucher erwartet: Eine reizvolle Kleinstadt mit historischem Stadtkern, Wehrtürmen und Toren, denkmalgeschützten Häusern, malerischen Gassen und stillen Winkeln. Ländlich geprägt sind die Ortschaften Bermersbach, Reichenbach und Schwaibach. Vielfältig ist die Natur: weite Kinzig- und schmale Schwarzwald-Täler mit saftigen Wiesen, reichen Feldern und Obstbäumen, umgeben von Weinbergen, sanften Hügel- und Bergketten mit dichten Laub- und Tannenwäldern und herrlichen Panoramaausblicken. Das Klima ist mild, und die Gegend mit vielen tausend Sonnenstunden gesegnet.

4. Tag: Hochschwarzwald mit Titisee
Der Titisee mit seiner bekannten Seestraße zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Deutschland. Das Seeufer mit Blick über den herrlichen Schwarzwald-See lädt viele Erholungssuchende zum Verweilen ein. Am Vormittag unternehmen Sie eine Bootsrundfahrt am Titisee. Nach Ihrer Einkehr zum Mittagessen erleben Sie den typischen Hochschwarzwald. Das Zäpfle-Bähnle nimmt Sie mit auf eine wunderbare Rundfahrt in die romantischen Seitentäler. Fahren Sie vorbei an typischen Schwarzwaldhöfen und lassen Sie sich die Besonderheiten vom Lokführer erklären.

5. Tag: Heimreise

5-Tage-Reise / HP, 13. bis 17. April 2017
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel der Bärengruppe
  • 4 x Frühstück in Büffetform
  • 4 x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung an allen drei Ausflügen
  • Geführte Rundgänge in Offenburg und Gengenbach
  • Eintritt mit Führung Schwarzwälder Freilichtmuseum
  • Besuch Schwarzwaldbauer mit Schnapsverkostung
  • Kirschtortenseminar mit Kaffee und einem Stück Torte
  • Bootsfahrt am Titisee
  • Rundfahrt mit dem Zäpfle-Bähnle
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 362,-

Einzelzimmerzuschlag € 40,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Osterlichter-Schloss-Eggenberg-Graz-(c)-Universalmuseum-Joanneum--zepp-(c)-cam-12Budweis-und-Pilsen-Givaga---fotolia-12