5 Tage Reise – 22. bis 26. Oktober 2015
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Punta in Vodice
  • 4 x Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Ausflug Trogir und Split
  • Ausflug Sibenik und Krka Wasserfälle
  • Geführte Rundgänge in Trogir, Split und Sibenik
  • Eintritt Nationalpark Krka inkl. Fähre nach Skradin
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 399,-

Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung € 60,-

FAKULTATIV:
Ganztägiger Schiffsausflug Kornaten inklusive Mittagessen und musikalische Unterhaltung € 36,-

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise
Über Graz, Marburg, Zagreb und Zadar erreichen Sie Vodice am späten Nachmittag. Das 4-Sterne-Hotel Punta befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums von Vodice an der adriatischen Küste und liegt mit seiner hoteleigenen Parkanlage am Kiesstrand. Das Hallenbad des Hotels steht Ihnen zur Benutzung kostenlos zur Verfügung.

2. Tag Ganztägiger Ausflug Kornaten (fakultativ)
Im mittleren Teil der kroatischen Adria erstrecken sich die einzigartigen Kornaten-Insel. Aufgrund ihrer besonderen Schönheit, der Gliederung der Küste, der unberührten Natur sowie einem reichen Meeresökosystem wurde 1980 ein Großteil der Kornaten als Nationalpark unter Naturschutz gestellt. Bei Ihrem Schiffsausflug sehen Sie das kristallklare Wasser, die abwechslungsreichen Formen des Küstenreliefs, Korallen, Fische und die Pflanzen am Kalkstein. Bei den Kornaten handelt es sich um ein wahres Naturparadies, welches man am besten mit dem Schiff erkundet. Ihr heutiger Ausflug umfasst auch ein Mittagessen am Schiff sowie musikalische Unterhaltung. Am späten Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

3. Tag Ausflug Trogir & Split
Trogir ist ein hervorragendes Beispiel für die geschichtliche Kontinuität einer Stadt. Das rechtwinklige Straßenraster der Altstadt, die sozusagen auf einer Insel liegt, stammt aus hellenistischer Zeit und wurde von späteren Herrschern durch auffällige öffentliche Gebäude, Wohnhäuser und Befestigungen verschiedener bauhistorischer Epochen erweitert. Das Bild, das die schönen romanischen Kirchen Trogirs bieten, wird durch Renaissance- und Barockbauten abgerundet. Das bedeutendste Bauwerk ist die Trogirer Kathedrale mit dem Westportal des Meisters Radovan, ein Beispiel romanisch-gotischer Kunst in Kroatien. Die ewig junge Stadt Split mit ca. 200.000 Einwohnern lebt in ihrem urbanen Rhythmus seit 1700 Jahren mit dem Diokletiansplast im Herzen, der zusammen mit dem historischen Zentrum zum UNESCO-Kulturerbe zählt. Das reiche touristische Angebot vereint mit dem einmaligen kulturellen Erbe der Stadt gibt Split einen besonderen Charme.

4. Tag Ausflug Sibenik & Krka Wasserfälle
Sibenik ist die Perle der kroatischen Adria, die sich an der Mündung des Flusses Krka befindet, dem malerischen Teil der adriatischen Ostküste. Von dem reichen kulturhistorischen Erbe der Stadt zeugt die große Kathedrale des hl. Jakob, die von Juraj Dalmatinac gebaut wurde und in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Als älteste kroatische Stadt wurde Sibenik zu Zeiten des Königs Kresimir IV. im 11. Jahrhundert erstmals erwähnt und gilt heute als Stadt der Kultur, welche alljährlich zahlreiche Besucher anzieht. Weiterfahrt zum Nationalpark Krka. Die Wasserfälle sind das Markenzeichen und die Hauptattraktion des Nationalparks. Insgesamt reihen sich 17 Barrieren, dutzende kleinere und größere Wasserfälle aneinander. Während das Wasser der Krka außerhalb des Parks oft grau und trübe wirkt, fließt es hier, angereichert durch Minerale, in schillerndem Grün über die Travertinbrücken. Sie spazieren auf Holzstegen durch den Nationalpark und fahren mit der Fähre nach Skradin, zurück zum Bus.

5. Tag Heimreise

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Laibach und Bled - Bild Bled Insel (c) zkbld - fotolia.com900pxMeraner Traubenfest (c) Kulturverwaltung Meran - Frieder Blickle900px