REISEVERLAUF
4-Tage-Reise, HP

1. Tag: Rogaska Slatina
Am frühen Nachmittag kommen Sie beim 4-Sterne-Grandhotel Rogaska an, in dem schon die österreichische Kaiserfamilie kurte. Nach dem Zimmerbezug unternehmen Sie einen geführten Rundgang in Rogaska Slatina. Anschließend können Sie den Komfort des hoteleigenen Thermalhallenbades genießen. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen in Büffetform im Kristallsaal mit musikalischer Unterhaltung.

2. Tag: Ljubljana & Ljubljanski Grad
Schon der Name macht Lust auf den Besuch: “Ljubljana” klingt weich und melodisch, darin eingewoben ist das slowenische Wort für “Liebe”. Mit ihren ca. 280.000 Einwohnern ist Ljubljana die gemütlichste Hauptstadt Europas: Die Straßenzüge zu Füßen der mittelalterlichen Burg sind von den verspielten Formen des Barocks und Jugendstils geprägt, verkehrsberuhigte Plätze und Promenaden schaffen eine entspannte Atmosphäre. Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bis Sie am Nachmittag mit der Standseilbahn schnell und bequem die Burg erreichen. Auf einem Hügel inmitten der Stadt, nur einen Katzensprung vom Stadtrummel entfernt, thront die mittelalterliche Festung. Sie ist das weithin sichtbare Symbol der Stadt, ein kultureller und touristischer Anziehungspunkt, der viel zu bieten hat. Am Abend kommen Sie in Ihr Hotel zurück.

3. Tag: Ptuj & Maribor
Sloweniens älteste Stadt duckt sich unterhalb einer mächtigen, zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert erbauten Burg an der Drau. Im Gebiet des heutigen Ptuj errichteten die Kelten eine Siedlung, wovon zahlreiche archäologische Funde zeugen. Ihre erste Blütezeit erlebte die Stadt in römischer Zeit unter dem Namen Poetovio. Seine große Bedeutung bewahrte Ptuj auch im Mittelalter. Das heutige Stadtbild ist durch den erhaltenen gotischen Stadtkern mit Zusätzen renaissancistischer und barocker Architektur geprägt. Das Stadterbe wird durch das berühmte Pettauer Schloss verkörpert, in dem die reichen Sammlungen des Regionalmuseums Ptuj zu besichtigen sind. Weitere sehenswerte Gebäude sind das Stadthaus, die St.Georgskirche, das Minoriten- und das Dominikanerkloster. Am Nachmittag fahren Sie nach Maribor. Die Lebensader der von Weinbergen eingerahmten Stadt war und ist die Drau. Schiffe und Flößer beförderten auf dem Fluss Holz und Waren. Das frühere Hafengebiet Lent ist heute ein belebtes Viertel mit Restaurants und Kneipen. Am Wirtshaus “stara trta” wächst die mit 300 Jahren angeblich älteste Weinrebe Europas. Zur gotischen Stadtbefestigung gehören Gerichts-, Wasser- und Judenturm. In der Altstadt rund um den Hauptplatz sind die restaurierten Renaissance- und Barockbauten sehenswert. Sie genießen einen Aufenthalt im Zentrum der slowenischen Steiermark.

4. Tag: Tropfsteinhöhle Sempeter
Nur wenige Kilometer von der Ortschaft Sempeter entfernt formte das Wasser durch die Jahrtausende eine einzigartige Erscheinung – eine Karsthöhle mit zahlreichen verschiedenförmigen Tropfsteinen und mit Kalksinter überzogene Felswände sowie den Zusammenfluss zweier Bäche. Die Höhle Pekel, auf Deutsch “Hölle”, befindet sich am Rande der Ponikovska-Hochebene und hat ihren Namen dem interessanten Felseneingang zu verdanken, der einem Teufel ähnelt. Bitte tragen Sie gutes Schuhwerk und warme Kleidung. Gästen, die nicht gut zu Fuß sind, empfehlen wir, nicht an der Führung teilzunehmen. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Anschließend treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

4-Tage-Reise / HP, 23. bis 26. März 2017
  • Busreise
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Grandhotel Rogaska
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 3 x Frühstück in Büffetform
  • 3 x Abendessen in Büffetform im Kristallsaal
  • Freier Eintritt in das Thermal-Hotelschwimmbad und in die Saunen
  • Leihbademantel im Zimmer
  • Eine Flasche Heil-Mineralwasser Donat MG am Ankunftstag
  • Geführte Rundgänge in Rogaska Slatina, Ljubljana, Maribor und Ptuj
  • Besuch Festung Ljubljana inkl. Berg- und Talfahrt mit der Standseilbahn
  • Eintritt mit Führung Tropfsteinhöhle Sempeter
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 288,-

Kein Einzelzimmerzuschlag

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Liebstattsonntag-Gmunden-MTV-Ferienregion-Traunsee-12Faschingsrennen-in-der-Steirischen-Krakau-(c)-Gery-Wolf-12