mit St. Moritz, Glacier Express und Gornergrat

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Anreise nach Bivio
Am späten Nachmittag erreichen Sie das Naturparadies Bivio, welches in Graubünden, der Schweizer Feriendestination Nr. 1 liegt. Das Dorf mit den wohl sonderbarsten Sprachverhältnissen Europas liegt im größten Naturpark der Schweiz, dem Parc Ela. Der Name Bivio bedeutet Wegscheide und ist untrennbar mit den beiden Römerpässen Septimer und Julier verbunden. Am Fuße der historisch bedeutsamen Passübergänge Julier und Septimer liegt das Hotel Post, ein Hotel mit unverwechselbarem Charakter Bündner Familientradition.
Geschmackvoll eingerichtete Gästezimmer und gemütliche Arvenholzstuben laden zum Verweilen ein.

2. Tag: Ausflug Engadin mit örtlicher Reiseleitung
Das Engadin lebt es vor: Häuser werden im traditionellen Baustil gebaut, eine seltene Sprache liebevoll gepflegt und Bräuche mit Begeisterung von Generation zu Generation weitergegeben. Traditionen setzen hier keinen Staub an. Die Geschichte des Engadins ist eng verbunden mit dem Tourismus. Das Tal am Inn (daher auch der Name “Engiadina” – “Garten des Inns”) gehört seit 150 Jahren zu den bevorzugten Adressen Reiselustiger und Erholungssuchender. Bei Ihrem heutigen Ausflug entdecken Sie nicht nur die Umgebung von St. Moritz, sondern auch die schillerndste Alpendestination der Welt. St. Moritz zelebriert stilvoll, charmant und weltgewandt, eingebettet in das inspirierende Hochtal des Engadins, Sommertage wie im Bilderbuch. Seine Bedeutung verdankt der Ort ursprünglich seinen Heilquellen, die seit gut 3000 Jahren bekannt sind.

3. Tag: Glacier Express – Blatten
Nach Ihrem Frühstück und dem Einladen der Koffer fahren Sie nach Tiefencastel, in einen verträumten, traditionellen Ort im Kanton Graubünden mit rund 300 Einwohnern an der Verzweigung der berühmten Pässe Julier und Albula gelegen. Hier steigen Sie in den Panoramawagen des Glacier Express ein. Ihre Fahrt führt Sie an Davos und Chur sowie kleineren Dörfern vorbei, und die sich bietenden Ausblicke machen die ca. 3,5 stündige Fahrt zum besonderen Erlebnis. Vorbei an pittoresken Landschaften, schneebedeckten Alpengipfeln, tosenden Gebirgsbächen, saftigen Wiesen, geschichtsträchtigen Burgen und schroffen Felswänden – eine Reise mit dem Glacier Express ist einfach unbeschreiblich schön. In Andermatt, am Fuß des Oberalppasses gelegen, angekommen, steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Nutzen Sie Ihre Zeit, um die berühmte Schweizer Küche zu genießen und entdecken dabei den gut erhaltenen Dorfkern, welcher von nationaler Bedeutung ist. Typisch für Andermatt sind die Holzkonstruktionen auf gemauertem Unterbau. Offene Lauben und steinerne Freitreppen prägen zudem das Dorfbild. Auf der Gotthardstraße im Dorf ist die Natursteinpflasterung mit eingelegten Fahrspuren aus Granitplatten lückenlos erhalten. Sie stellt ein eindrückliches Zeugnis aus der Postkutschenzeit dar. Am Abend erreichen Sie das Hotel Blattnerhof in Blatten. Familiäre Gastlichkeit am Fuße des Aletschgletschers macht Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

4. Tag: Zermatt & Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat
Am Vormittag erreichen Sie das autofreie Dorf Zermatt. Auf kleinstem Raum bietet es facettenreiche Bergromantik. Hier pulsiert das Leben. Shops und Cafés bieten Abwechslung beim Bummeln. Zermatt ist aber auch das Walserdorf mit über 500 Jahre alten Holzhäusern. Alles ist zu Fuß erreichbar und alle Wege führen in die stille und wilde Bergwelt am Fuße des Matterhorns. Mit der Zahnradbahn fahren Sie auf den Gornergrat. Mit seiner sonnigen, ganzjährig erreichbaren Aussichtsplattform zählt der Gornergrat auf 3.089 Metern seit 1898 zu den Top-Ausflugszielen der Schweiz. Die Gornergrat-Bahn war die erste voll elektrifizierte Zahnradbahn der Schweiz. Die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas bringt Sie heute vom Bahnhof Zermatt (1.620 Meter) direkt auf den Gipfel des Gornergrats. Die Fahrt dauert 33 Minuten und überwindet 1.469 Höhenmeter. Während Ihrer Fahrt genießen Sie eine für diese Lage einzigartige Flora und Fauna – mit allen Sinnen. Durch die sommerlich geöffneten Wagenfenster dringt würziger Duft der Arven- und Lärchenwälder, erfreuen farbige Blumenmeere mit Hunderten von Schmetterlingsarten das Auge, durchbricht leises Glockengeläut von weidenden Schafen und Ziegen die Stille der Alpen. Oder es ertönen die begeisterten Ausrufe der Reisenden, wenn sich das Matterhorn immer wieder neu in Szene setzt. Über eindrucksvolle Brücken, durch Galerien und Tunnels geht es vorbei an Wäldern, Steinschluchten und Bergseen.
Am Ziel, auf dem Gornergrat, angekommen, können Sie auf der Sonnenterrasse ein Getränk genießen oder ein Erinnerungsfoto mit einem Berhardinerhund (kostenpflichtig) machen. Restaurants mit Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich bieten Ihnen die Möglichkeit zum Mittagessen. Das Panorama gilt als eines der schönsten weltweit: Monte-Rosa-Massiv mit dem höchsten Schweizer Berg (Dufourspitze, 4.634 Meter), mit Blick auf den zweitgrößten Gletscher der Alpen, den Gornergletscher, sowie auf 29 Berge, die über 4.000 Meter hoch sind. Und alles scheint zum Greifen nah, auch das Matterhorn. Am Nachmittag treten Sie die Talfahrt an, um nach Blatten zurückzukehren.

5. Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von der Schweiz. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

5 Tage Reise – 13. bis 17. Juni 2015
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Post in Bivio
  • 2 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Blattnerhof in Blatten
  • 4 x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung für Ausflug St. Moritz & Engadin
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 465,–

Einzelzimmerzuschlag € 85,-

EXTRAKOSTEN (muss bei Buchung bekann gegeben werden):
Fahrt mit dem Glacierexpress im Panoramawagen, 2. Klasse inkl. Reservierungen und allen Zuschlägen, ab Tiefencastel nach Andermatt € 71,-
Berg- und Talfahrt mit der Zahnradbahn auf das Gornergrat € 57,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Wanderreise Rauriserhof 2 Hotel Rauriserhof-900pxRamsauer Fruehlingsfest der Pferde 1photo austria-900px