Dort, wo die Brenta sich in der Ebene ausbreitet, liegt Bassano del Grappa. Die Altstadt klettert vom Brent-Ufer den Hang hinauf zur Burg des Ezzelino. Einladende Plätze, schmale Gassen mit vielen Keramikläden, ein reiches gastronomisches Angebot – welches Glück, durch die diese Stadt zu bummeln. Das kleine malerische Städtchen am Fuß des Monte Grappa ist vor allem bekannt durch seine einzigartigen Holzbrücke und als Hauptort für die Produktion des berühmten Grappa. Doch der Ort hat noch viel mehr zu bieten: Wunderschöne Keramiken, Spezialitäten aus Honig, Spargel, Pilzen und vieles mehr. Nicht umsonst wird die kleine Stadt jährlich von vielen Touristen besucht, die den Flair und das Angebot von Bassano del Grappa zu schätzen wissen.

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise: Wien – Graz – Klagenfurt – Villach – Udine – Venedig – Bassano del Grappa
Sie erreichen am späten Nachmittag Ihr 4-Sterne-Hotel in Bassano del Grappa.

2. Tag Treviso & Prosecco
Treviso ist eine typische, mittelalterliche Stadt unbeschreiblicher Schönheit und faszinierender Atmosphäre. Zahlreiche Kanäle fließen durch die Innenstadt und umrahmen Paläste. Das Zentrum sehr antiken Ursprungs wurde bereits in der Bronzezeit besiedelt. Nach Ihrer Stadtführung geht die Fahrt durch die Hügel der Proseccostraße, eine der ältesten Weinrouten Italiens, weiter. Am Nachmittag besichtigen Sie einen Weinkeller mit anschließender Prosecco-Verkostung.

3. Tag Vicenza & Grappa
Mit Vicenza verbindet man vor allem monumentale Bauten und großzügig angelegte Gebäude des berühmten Renaissance Architekten Andrea Palladio, welcher als Wegbereiter des Klassizismus gilt und dessen Werke in der gesamten Stadt zu bewundern sind. Die Basilica Palladiana, das Teatro Olimpico sowie die Villa Rotonda zählen zu seinen Meisterwerken. Doch die Straßenzüge Vicenzas sind nicht nur von Palladios Palästen gesäumt. Zahlreiche weitere Bauten, sowie mittelalterliche Befestigungsanlagen und auch römische Ausgrabungen gehören zum einzigartigen Stadtbild. Nach Ihrer Stadtführung fahren Sie zurück nach Bassano del Grappa. Im Herzen der Stadt, gegenüber dem historischen Ponte Vecchio, liegt das Poli Grappa-Museum. Dieses Museum, Ergebnis einer langen, mit Leidenschaft durchgeführten Forschungsarbeit, soll ein “Dankeschön” der Familie Poli an den Grappa darstellen. Eine Grappaverkostung rundet den Besuch ab. Am Abend erwartet Sie ein Gala-Abendessen mit Tanzmusik.

4. Tag Verona & Krippenausstellung Arena di Verona
Am späteren Vormittag fahren Sie nach Verona und treffen Ihren örtlichen Stadtführer. Wenn man sich auf dem Corso Porta Nuova den Toren der Piazza Bra’ nähert, wird man mehr und mehr von der Kunst und der Geschichte des “schönen Veronas” gefangen genommen. Verona gilt nach Rom als zweite Stadt Italiens mit den best erhaltenen römischen Überresten. Das Zeitalter der Scaliger Stadtherren gab Verona ein neues Gesicht: Es entstanden die Stadtmauern, das wunderschöne Castelvecchio und die Scaligerbrücke, der Palast des Cangrande und die anderen Residenzen der Herrschaftsfamilie della Scala. Die Arena von Verona ist das berühmteste Monument der Stadt und für die Besucher, die aus allen Ländern der Welt herbeiströmen, seit jeher ein Muss ihrer Besichtigungstour. Heute besuchen Sie auch die berühmte Krippenausstellung in der Arena von Verona. Nach Ihrer 2stündigen Stadtführung sowie dem Besuch der Arena von Verona bleibt Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie diese zum Bummeln oder kehren Sie auf einen Cappuccino in ein Café auf der Piazza delle Erbe ein, die von historischen Fassaden aus verschiedenen Jahrhunderten umgeben wird. Von der Piazza delle Erbe sind es nur wenige Schritte zum Haus der Julia (Casa di Giulietta) mit dem berühmtesten Balkon der Literaturgeschichte. Am späten Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

5. Tag Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

5 Tage Reise – 29. Dezember 2014 bis 2. Jänner 2015
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Bassano del Grappa
  • 4 x Frühstück in Büffetform
  • 3 x Abendessen in Büffetform
  • 1 x Galaabendessen am Silvesterabend
  • Tanzmusik am Silvesterabend
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung für Vicenza und Treviso
  • Stadtführung Vicenza
  • Besuch Grappa Museum mit Verkostung
  • Stadtführung Treviso
  • Weinkellerbesichtigung mit Proseccoverkostung
  • Stadtführung Verona
  • Eintritt Krippenausstellung in der Arena von Verona
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 499,–

Einzelzimmerzuschlag € 72,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Tartini square in Piran, Slovenia, EuropeWeihnachten - Deko - Fenster - Weihnachtsstimmung