Umgeben von einer faszinierenden Bergwelt und dem wunderschönen Sarnersee ist Sarnen ein ideales Ferienziel. Durch die einzigartige Lage sind nicht nur Sarnen sondern auch sämtliche Ausflugsziele der Zentralschweiz in kurzer Zeit erreichbar.

REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag Wien – Sarnen
Am Abend erreichen Sie Ihr 4-Sterne-Hotel Krone in Sarnen.

2. Tag Interlaken – Thun – Bern- Trubschachen
Mit Ihrer örtlichen ganztägigen Reiseleitung entdecken Sie heute Interlaken, Thun und Bern. Interlaken in einmaliger Lage zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Füßen des imposanten Dreigestirns “Eiger, Mönch und Jungfrau” gelegen, ist für viele Besucher aus aller Welt seit Jahrzehnten Ziel und Ausgangspunkt für Ferienträume. Weiterfahrt nach Thun am Thunersee, dessen Altstadt mehrheitlich im 12. Jahrhundert, als Berchtold V von Zähringen das Thuner Schloss erbaute und die Stadt um die heutige obere Hauptgasse erweiterte, entstanden ist. Die einzigartigen Hochtrottoirs, welche die obere Hauptgasse kennzeichnen, sind alleine schon wegen ihrer architektonischen Besonderheit einen Besuch wert. Schmucke Boutiquen, trendige Shops und edle Geschäfte laden zusätzlich zum Stöbern, Flanieren und Verweilen ein. Sie erreichen Bern am frühen Nachmittag. “Sie ist die Schönste, die wir je gesehen haben”, Johann Wolfgang von Goethe verfasste diese Worte in einem Brief an seine Freundin Charlotte von Stein, als er sich im Jahre 1779 in Bern aufhielt. Noch heute verzaubert die Schweizer Hauptstadt ihre Besucher mit ihrem Charme und ihrem Reichtum an Kultur, Muse und Genuss. In der einmaligen Altstadtkulisse fallen einem das Loslassen und Genießen jedoch auch nicht schwer. Bei Ihrer Rückfahrt nach Sarnen unternehmen Sie einen Zwischenstopp in der bekanntesten Feinbäckerei der Schweiz – der Kambly Erlebniswelt -, welche einen Fabrikshop mit gratis Degustieren sowie Einkaufsmöglichkeiten bietet.

3. Tag Luzern – Zürich
Mit Ihrer örtlichen, ganztägigen Reiseleitung entdecken Sie heute die Orte Luzern und Zürich. Luzern gehört zu den schönsten Städten der Welt und ist reich an Sehenswürdigkeiten. Neben der weltberühmten Kapellbrücke und dem Wasserturm tragen die Museggmauer, die Jesuitenkirche, die Spreuerbrücke, das Löwendenkmal und viele weitere Bauten zum eindrücklichen Luzerner Stadtbild bei. Weiterfahrt nach Zürich. Sie kommen an Zug vorbei, welches am Rande der Berge liegt und zwei Seen sein Eigen nennt. In Zürich angekommen unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt – eine lohnenswerte Entdeckungsreise, auf der Sie Vergangenheit und Gegenwart anhand ausgewählter Bauten, Geschichten und Anekdoten kennenlernen. Die zahlreichen Zeugnisse aus längst vergangenen Tagen, welche die frühe internationale Bedeutung der Stadt veranschaulichen, werden Sie begeistern. Am Abend kehren Sie in Ihr Hotel zurück. Es erwartet Sie heute ein 5-Gänge-Silvester-Galadinner mit Live-Tanzmusik. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Champagner an.

4. Tag Küssnacht – Vierwaldstättersee – Treib – Seelisberg
Wo einst Tell seinen Widersacher Gessler niederstreckte, liegt heute die friedliche zentralschweizer Ferien- und Ausflugsgegend um Küssnacht am Rigi. Die Seebodenalp ist eine aussichtsreiche Terrasse auf halber Höhe zur “Königin der Berge”, der Rigi. “Durch diese hohle Gasse muss er kommen, es führt kein andrer Weg nach Küssnacht”, rief der wackere Wilhelm Tell und lauerte dem despotischen Landvogt Gessler auf, um ihn mit einem Pfeil aus seiner Armbrust zu töten. So entstammt die Geschichte Tells der Feder des Dichters Schiller. Mehr als 700 Jahre später ist die “Hohle Gasse” eine bedeutende historische Erinnerungsstätte. Weiterfahrt entlang des Vierwaldstättersees nach Vitznau, um eine Schifffahrt nach Treib zu unternehmen. Der von bekannten Ausflugsbergen umgebene Vierwaldstättersee ist der vielgestaltigste See des Landes. Er erinnert ein bisschen an eine Fjord-Landschaft, ist aber von einem milden Seeklima geprägt. In Treib angekommen steigen Sie um auf die Standseilbahn, um nach Seelisberg zu gelangen. Es liegt in unmittelbarer Nähe der “Wiege der Schweiz”, dem Rütli. Dank der wunderschönen Landschaft auf 800 Meter gelegen, wird Seelisberg auch die Sonnenterrasse über dem Vierwaldstättersee genannt. Am späten Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

5. Tag Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von Sarnen und der schönen Zentralschweiz. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

5 Tage Reise – 29. Dezember 2014 bis 2. Jänner 2015
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Krone in Sarnen
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 3 x Abendessen in Form eines 3-Gänge-Menüs
  • 1 x Silvester-Galaabendessen in Form eines 5-Gänge-Menüs
  • 1 Glas Champagner zum Anstoßen beim Jahreswechsel
  • Live-Tanz-Musik am Silvesterabend
  • 3 x ganztägige örtliche Reiseleitung
  • Geführte Stadtrundgänge in Luzern und Zürich
  • Schifffahrt am Vierwaldstättersee ab Vitznau nach Treib
  • Fahrt mit der Standseilbahn ab Treib nach Seelisberg
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 645,–

Einzelzimmerzuschlag € 74,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Silvester Insel Losinj (c) Hotel AuroraTartini square in Piran, Slovenia, Europe