Die Sommersonnwende hat in Tirol eine lange Tradition und ist ein wahres Schauspiel – vor allem von den Berggipfeln aus gesehen ist der Anblick überwältigend und zeigt eine weitere Facette der imposanten Bergwelt. Der 360 Grad Rundumblick auf die entzündeten Feuer vom Wilden Kaiser über die Kitzbüheler Alpen bis ins Inntal ist ein wahres Erlebnis.

4 Tage Reise – 18. bis 21. Juni 2015
  • Busreise
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Sporthotel Wilder Kaiser in Oberaudorf
  • Begrüßungscocktail im Hotel
  • 3 x Reichhaltiges Frühstück vom Büffet
  • 1 x Abendessen (3-Gänge-Willkommensmenü mit großem Salatbüffet)
  • 1 x Abendessen (Bayerisches Schmankerlmenü)
  • 1 x Mittagessen (3-Gänge-Auswahlmenü mit großem Salatbüffet)
  • Örtliche Reiseleitung für die Rundfahrt Wilder Kaiser
  • Kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel (Erlebnishallenbad mit 30 °C, finnische Sauna, Aromadampfbad, Infrarotkabine, Fitness- und Ruheraum)
  • Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn auf die Hohe Salve zur Sommersonnwende
  • Führung und Verkostung in der Tiroler Edelbrennerei
  • Führung und Verkostung in der Schaukäserei
  • Geführter Stadtrundgang in Kufstein
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 342,-

Einzelzimmerzuschlag € 42,-

REISEVERLAUF
4-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise
Zu Mittag erreichen Sie Ellmau. Die Wochenbrunner Alm liegt direkt am Wilden Kaiser auf 1080 Metern und ist bequem mit dem Bus zu erreichen. Zum Areal gehören charmante Hütten, ein Wildgehege, eine Kneippanlage, das Almladl sowie eine Kapelle. An diesem Ort für Genießer finden Sie ein traumhaftes Panorama und echte Tiroler Gastfreundschaft. In der Gastwirtschaft können Sie zum Mittagessen einkehren und danach bietet sich ein Spaziergang oder sogar kleine Wanderung an. Am Abend erreichen Sie das 4-Sterne-Sporthotel Wilder Kaiser in Oberaudorf.

2. Tag Wilder Kaiser Rundfahrt
Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter erkunden Sie heute die Umgebung. Zu Mittag erreichen Sie die Schaukäserei Wilder Käser in Kirchdorf. Bernd, der Wilde Käser, ist ein Original. Er ist Tiroler mit Leib und Seele, der die wertvollen Qualitäten seiner Heimat in seinen Käsespezialitäten verarbeitet – nach alter Tradition, versteht sich. Frische Heumilch und ganz viel Liebe stecken in seinem preisgekrönten Charakter-Käse. Heute werden Sie in das Geheimnis seiner handveredelten Goldkäse-Spezialitäten eingeführt. Als Mittagessen empfehlen wir Ihnen den Käseteller, der die Herzen unserer Gäste im letzten Jahr schon höher schlagen ließ. Am Nachmittag besuchen Sie die Tiroler Edelbrennerei Erber in Brixen im Thale. Tirol ist nicht nur wegen der schönen Landschaft und seiner vielen Attraktionen ein Ausflugsziel, sondern auch wegen seiner gastfreundlichen Bewohner. Vielfach werden Freunde hier mit einem guten “Schnapserl” begrüßt. Die Schaubrennerei Erber, ein echter Tiroler Traditionsbetrieb in der Nähe von Kitzbühel, ist eine Attraktion für jeden Gast. Einem Brennmeister für edle Destillate über die Schulter zu schauen und nachher eine Kostprobe zu nehmen erwarten Sie heute. Die Führung dauert ca. eine Stunde. Am Abend kommen Sie wieder in Ihr Hotel zurück.

3. Tag Sommersonnwende Hohe Salve
Den heutigen Tag beginnen Sie etwas gemütlicher, da am Abend die Auffahrt auf die Hohe Salve mit dem Sommersonnwendfest auf dem Programm steht. Vielleicht schlafen Sie etwas länger oder entspannen im hoteleigenen Erlebnishallenbad, welches auf wohlige 30 °C temperiert ist. Ihre Halbpension genießen Sie heute bereits zu Mittag im Hotel. Danach besuchen Sie Kufstein, um an einem geführten Stadtrundgang teilzunehmen. Als Tor zu Tirol ist Kufstein in den Geschichtsbüchern und Erinnerungen tausender Alpenbesucher verankert. Als Trutzburg und Markenzeichen ist die Festung Kufstein heute ein Aushängeschild für die Stadt. Den Zauber von historischen Gebäuden in engen Gassen, Brunnen und Kirchen spüren Sie heute bei Ihrem geführten Spaziergang durch die Kulturstadt. Danach bleibt Ihnen noch ein wenig Freizeit, bevor Sie ins Hotel zurück fahren, um sich für den Abend umzukleiden. Warme Kleidung und festes Schuhwerk sind empfehlenswert. Um ca. 17.30 Uhr fahren Sie zur Gipfelbahn, um auf die Hohe Salve zu gelangen. Heute Abend findet das große Spektakel statt: Die Sommersonnwende am Wilden Kaiser. Sie reisen zur Talstation Hopfgarten im Brixental an, um die Hohe Salve mit der Gondelbahn zu erklimmen (1829 Meter). Im Gipfelrestaurant sind wieder Plätze für unsere Gruppe reserviert. Machen Sie es sich gemütlich und erleben Sie das traumhafte Gipfelpanorama. Zur Sommersonnwende, wenn der längste Tag und die kürzeste Nacht den Sommer ankündigen, begrüßt man im alpenländischen Raum seit alters her die Sonne mit Feuern am Berg beim Sonnwendfeuerbrennen in Tirol. In ganz Österreich und besonders im Bergland Tirol machen sich zahlreiche Vereine und Gruppen auf den Weg, um an diesem Abend ihr eigenes Höhenfeuer zu entzünden. Auch in der gesamten Region Wilder Kaiser wird die Tradition der Herz-Jesu- und Johannisfeuer mit großem Engagement gefeiert. Gäste und Einheimische erleben die “Brennenden Berge” dann sowohl am Wilden Kaiser, wo sogar einzelne Gipfel dann am Abendhimmel erglühen, als auch gegenüber auf den Grasbergen der Kitzbüheler Alpen. Die Feuer werden mit Beginn der Dunkelheit um ca. 21 Uhr entzündet. Sie bleiben bis ca. 23.30 Uhr am Berg und erreichen erst nach Mitternacht Ihr Hotel.

4. Tag Heimreise
Nachdem es am Vortag etwas länger gedauert hat, treten Sie heute erst zu Mittag Ihre Heimreise an.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Berliner Dom, BerlinWanderreise Rauriserhof 2 Hotel Rauriserhof-900px