Die Swarovski Kristallwelten bieten ihren Besuchern Unvergessliches und Einzigartiges. Das Herzstück der Kristallwelten ist der Kristalldom. Nach dem Konstruktionsprinzip einer geodätischen Kuppel von Buckminster Fuller vermittelt der Kristalldom mit 595 Spiegeln das Gefühl, sich im Inneren eines Kristalls zu befinden. Vielfach brechen sich Klang und Licht an den facettierten Wänden, und nur allmählich geben sie den Blick auf verborgene Kunstwerke frei. Am zweiten Tag besuchen Sie die „Mutter aller Bergwerke“, welche Ihnen eine spannende Reise in die Geschichte Europas verspricht. Das größte Silberbergwerk des Mittelalters ist eine der populärsten Sehenswürdigkeiten in Tirol.

REISEVERLAUF
2-Tage-Reise, HP

1. Tag: Swarovski Kristallwelten
Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Kristallwelten in Wattens. Entdecken Sie heute auf eigene Faust dieses beeindruckende Gesamtkunstwerk. Swarovski wurde 1895 von Daniel Swarovski in Wattens, Tirol gegründet und ist heute der weltweit führende Hersteller von präzise geschliffenem Kristall. Bis heute, mehr als 110 Jahre später, ist Swarovski ein Familienunternehmen geblieben, das nun von der vierten und fünften Generation der Nachkommen von Daniel Swarovski geführt wird. Aufenthalt bis ca. 18 Uhr, danach Weiterfahrt zum Hotel Rettenberg, welches nur wenige Kilometer entfernt ist.

2. Tag: Schwazer Silberbergwerk
Nach dem Frühstück fahren Sie in das ca. 9 km entfernte Schwazer Silberbergwerk. Nach der 800 Meter tiefen Einfahrt mit der Grubenbahn erwartet Sie ein außergewöhnliches Erlebnis unter Tage. Folgen Sie den Spuren der Bergleute, die vor über 500 Jahren Silber und Kupfer abbauten und lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als „die Erde noch eine Scheibe war“. Sie erfahren interessante Details zur gesellschaftlichen und finanziellen Entwicklung Europas. Die klassische Führung (Dauer ca. 90 Minuten) begleitet Sie durch das raue Leben der Schwazer Bergknappen zur Zeit der Silberblüte und gibt Ihnen Einblick in die bedeutende Rolle von Schwaz zur Zeit des Mittelalters. Im Bergwerk herrschen konstante 12 °C. Deshalb sind gutes Schuhwerk und entsprechende Kleidung erforderlich. Auf einer Grubenbahn finden ca. 40 Personen Platz. Sollte unsere Gruppe größer sein, wird die Gruppe auf zwei oder mehr Züge aufgeteilt. Bitte beachten Sie dass in einem Bereich ca. 90 Stufen zu bewältigen sind, ansonsten geht der Weg eben dahin. Nach dem Silberbergwerk erfolgt die Heimreise nach Wien.

2 Tage Reise – 25. bis 26. September 2014
  • Busreise
  • 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Rettenberg in Kolsass
  • 1 x Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 119,-

Einzelzimmerzuschlag € 10,-

Eintritte falls gewünscht:
Swarovski Kristallwelten € 9,50
Schwazer Silberbergwerk € 14,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Tangermuende 01Izola Slowenien