REISEVERLAUF
5-Tage-Reise, HP

1. Tag: Anreise
Über Salzburg, Kufstein und den Brenner fahren Sie nach Klobenstein am Ritten bei Bozen. Sie werden mit einem Begrüßungstrunk von Ihren Gastgebern empfangen und herzlich willkommen geheißen. Den Abschluss des heutigen Tages bildet das 4-Gang-Willkommesmenü.

2. Tag: Mittlere Dolomitenrundfahrt
Die Straßenstrecke, die heute allgemein als Dolomitenstraße bezeichnet wird, ist längst ein feststehender Begriff und wohl für alle Reiseunternehmen, die einen mehrtägigen Aufenthalt in Südtirol bieten, ein Muss. Ihr örtlicher Reiseleiter wird Ihnen die Besonderheiten und die einzelnen Stationen dieser Rundfahrt näher bringen und Sie bei diesem einzigartigen Naturerlebnis begleiten. Am Abend erwartet Sie ein italienisches Feinschmeckermenü.

3. Tag: Ausflug Seiseralm, Wolkenstein und St. Ulrich
Am heutigen Tag fahren Sie durch das Schlerngebiet mit seinen sanften Hügeln und weiten Wiesen nach Seis. Von dort geht es mit der Seilbahn auf die weithin als Erholungs- und Wandergebiet bekannte Seiseralm. Sie haben die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Spaziergang. Auch eine Möglichkeit zur Einkehr bietet sich. Nachdem Mittagessen fahren Sie weiter nach Wolkenstein. Am Talschluss des Grödnertales liegt die Gemeinde auf einer Meereshöhe von 1.563 Meter. Hier, am Fuße des imposanten Sellastockes, erwartet Sie vor allem eine atemberaubende Naturlandschaft. Zwischen den Gebirgen des Langkofels, der Puezgruppe und des Sellastocks gelegen, ist das Gemeindegebiet Sommer wie Winter ein beliebtes Ziel. Weiterfahrt nach St. Ulrich. Die Gemeinde ist wegen ihres malerischen Ortskerns und ihres quirligen Lebens ein beliebtes Urlaubsziel in den Dolomiten. Ein wichtiger Bestandteil der Tradition in St. Ulrich ist die Holzschnitzerei: Zu Beginn des 17. Jahrhunderts entstand sie als Beschäftigung in den Wintermonaten, daraus entwickelte sich ein Kunsthandwerk, das heute in aller Welt bekannt ist. Das heutige Abendessen findet in Form eines traditionellen Törggelen Essens statt. Genießen Sie Gerstlsuppe, Ripperln, hausgemachte Wurst und Surfleisch mit Sauerkraut und Speckknödeln, schließlich als Nachtisch dann Bauernkrapfen und Maroni. Anschließend musikalische Unterhaltung.

4. Tag: Sterzing und Brixen
Am Vormittag erreichen Sie die Stadtgemeinde Sterzing, welche mittelalterliches Flair und modernen Charme miteinander vereint. Die Gemeinde erstreckt sich von 935 bis 2.714 Metern Meereshöhe und hat rund 6.300 Einwohner, die sich auf die Stadt Sterzing sowie Dörfer verteilen. Schon seit jeher gilt Sterzing als reger Handelsort – vor allem aufgrund seiner strategisch guten Lage. Weiterfahrt nach Brixen. Die Stadtgemeinde Brixen liegt im wahrsten Sinne des Wortes im Herzen von Südtirol und ist eingebettet in eine weite Talmulde. Sie umfasst neben der Stadt auch die umliegenden Dörfer am Pfefferberg. Umgeben ist die Gemeinde von Weinreben und Obstgärten, die dank des milden Klimas des mittleren Eisacktales prächtig gedeihen. Brixen fasziniert doppelt – die historische Bischofsstadt hat ein reiches Angebot aufzuweisen, die umliegenden Dörfer bieten hingegen ein herrliches Refugium, um sich dem Stadtleben auch mal zu entziehen. Eine Törggelewanderung an den Sonnenhängen des Pfeffersberges mit anschließender Einkehr in einem Buschenschank bietet sich an. Danach Rückfahrt ins Hotel. Abendessen in Form eines 4-Gang-Auswahlmenüs mit Salatbüffet.

5. Tag: Heimreise

Südtiroler Speck, Knödel und mehr – all das finden Sie bei einem zünftigen Törggelenabend. Es ist seit jeher Brauch in Südtirol, vor allem entlang der Weinstraße und im Eisacktal, nämlich überall dort, wo es den neuen Wein gibt, dies zu feiern. Nach dem Weinpressen wurden alle Helfer zu einer großen Zusammenkunft eingeladen, das zu einem kleinen Fest wurde, bei dem der neue Wein und der Suse (Sturm) „gekostet“ wurden, man sich aber auch fröhlich und ausgelassen über das Ergebnis der Weinlese freute.

5 Tage Reise – 13. bis 17. Oktober 2014
  • Busreise
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Sporthotel Spögler in Lengmoos am Ritten
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 1 x Abendessen in Form eines 4-Gang-Willkommens-Menüs
  • 1 x Abendessen in Form eines italienischen Feinschmecker-Menüs
  • 1 x Abendessen in Form eines traditionellen Törggelen-Essens
  • 1 x Abendessen in Form eines 4-Gang-Auswahlmenü mit Salatbüffet
  • 1 x Weinverkostung der Eigenbauweine der Familie Spögler
  • Kostenlose Benutzung des Hallenbades, der Sauna und der Infrarotkabine
  • 3 x örtliche Reiseleitung für die Ausflüge laut Programm
  • Fahrt auf die Seiseralm mit der Seilbahn
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 426,-

Einzelzimmerzuschlag € 48,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
San MarinoTangermuende 01