mit Möglichkeit zum Besuch der Oper Nabucco in der Arena von Verona

“Es gibt keine Welt außerhalb der Mauern von Verona.” Mit diesen Worten ließ William Shakespeare Verona in der tragischen Geschichte von Romeo und Julia unvergänglich werden. Eine geschichtsträchtige Provinz erwartet Sie, in der die Vergangenheit sichtbare Zeichen hinterlassen hat. Im Laufe der Jahrhunderte durch Teilung geprägt, hält sie heute die verbindende Liebe zur Kunst und Kultur zusammen. Die Einheimischen manifestieren sie in den Museen, Theatern und durch Denkmäler.

REISEVERLAUF
4-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise
Über Graz, Klagenfurt, Udine und Venedig erreichen Sie Castel d’Azzano, welches ca. 10 Kilometer von Verona entfernt ist und wo sich Ihre Unterkunft befindet. Das 4-Sterne-Hotel Villa Malaspina, inmitten der ruhigen Landschaft Venetiens vor den Toren von Verona gelegen, empfängt seine Gäste in einem historischen und charmanten Ambiente. Das Gebäude aus dem 16. Jahrhundert erlangte nach sorgfältigen Renovierungsarbeiten erneut seinen antiken Glanz.

2. Tag Verona & Arena di Verona
Bei einem Spaziergang durch die Altstadt entdeckt man zwischen zinnengekrönten Mauern und in den Himmel ragenden Kirchtürmen immense Schätze der Kultur und Architektur. Von den gut erhaltenen römischen Überresten bis zum Mittelalter, von der Signoria der Venezianischen Herrschaft bis zu Napoleon: Kunstwerke von unschätzbarem Wert erwarten Sie in den Straßen von Verona. Bei Ihrem geführten Stadtrundgang werden Sie von dem romantischen Charme verzaubert sein. In der Arena von Verona, einst römisches Amphitheater, werden jährlich in den Sommermonaten die berühmtesten Opern unter freiem Himmel aufgeführt. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit die Arena zu besichtigen. Danach fahren Sie in Ihr Hotel, um sich für den Abend frisch zu machen und um Ihr Abendessen einzunehmen. Der Shuttlebus bringt Sie vom Hotel zur Arena und wieder retour. Erst nach Mitternacht kommen Sie in Ihr Hotel zurück.

3. Tag Verona
Am späten Vormittag erreichen Sie die Innenstadt von Verona. Genießen Sie Freizeit in dieser bezaubernden Stadt. Am späten Nachmittag bringt Sie der Bus wieder zurück zum Hotel.

4. Tag Heimreise

4 Tage Reise – 17. bis 20. August 2015
  • Busreise
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Villa Malaspina in Castel d’Azzano
  • 3 x Frühstück und Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • Geführter Stadtrundgang in Verona (2 Stunden) inkl. Eintritt Arena di Verona zur Besichtigung am Nachmittag
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 423,-

Einzelzimmerzuschlag € 72,-
Zuschlag DZ zur Alleinbenutzung € 156.-

Karte “Gradinata Numerata Centrale” (Nummerierte Stufenplätze) € 111.-

Für die Aufführung Nabucco um 20.45 Uhr in der Arena di Verona inkl. Shuttlebusfahrt ab Hotel zur Arena und retour.

Bedingungen Arena di Verona: Bei Buchung sind die Karten nicht stornierbar oder rückerstattbar. Die kostenlose Stornofrist für die Karten endet drei Monate vor Termin. Für den Fall, dass die meteorologischen Bedingungen den regulären Ablauf der Aufführung unmöglich machen, behält sich die Stiftung Fondazione Arena di Verona das Recht vor, den Aufführungsbeginn um bis zu 150 Minuten zu verschieben, bevor eine eventuelle Annullierung der Aufführung beschlossen und mitgeteilt wird. Wenn die Veranstaltung nach Beginn abgebrochen werden muss, verfällt jeder Anspruch auf Rückerstattung der Eintrittskarten. Eine Rückerstattung des Kartenpreises ist nur für Karten möglich, welche auch vor Ort in der Arena gelöst worden sind. Der anteilige Preis für den Shuttlebustransfer sowie die Kartenreservierungsgebühren werden nicht rückerstattet.

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Flower garden of Castle in Kromeriz, Czech Republic. UNESCO .Hamburg, Germany