REISEVERLAUF
3-Tage-Reise, HP

1. Tag Affenberg
Am Nachmittag erreichen Sie den Affenberg. Hier sind Sie nicht nur Beobachter des Tiererlebnisses, sondern ohne Barrieren mittendrin. Inmitten 155 Japanmakaken erfahren Sie bei Ihrer Führung durch das Areal vom Makakenexperten über das Leben der Affen, ihren Bedürfnissen und ihrem Verhalten. Den Tieren steht ein großes Areal zur Verfügung, von dem nur ein kleiner Teil für Besucher zugänglich ist. So können die Tiere selbst entscheiden, ob sie bei den Besuchern sein, oder sich doch lieber zurückziehen möchten. Aber keine Angst, Sie bekommen auf jeden Fall Tiere zu Gesicht. Denn die Affen sind auch neugierig auf die Besucher und natürlich möchten sie nicht auf die Leckereien verzichten, die die Führer bei den Begehungen parat halten. Durch die große Freiheit, die die Japanmakaken hier genießen, verhalten sie sich im Gegensatz zu vielen Zoo-Tieren, die auf kleinstem Raum leben müssen, ganz natürlich. Nach Ihrem Besuch fahren Sie zur 3-Sterne-Hotel-Pension Melcher nach Drobollach am Faaker See. Eines der landschaftlich reizvollsten Urlaubsgebiete, der Faaker See mit den Orten Faak, Egg und Drobollach an seinem Ufer, liegt südöstlich von Villach am Fuß des Mittagskogels und zeichnet sich durch seine Naturschönheiten aus.

2. Tag Villacher Alpenstraße & Erinnerungsfoto
Auf halbem Weg zwischen dem Faaker See und Villach befindet sich Maria Gail. Der Ort mit rund 400 Einwohnern liegt unmittelbar an der Einmündung der Gail, des größten Nebenflusses der Drau. Bekannt ist der Ort aufgrund seiner 1090 erstmals urkundlich erwähnten Wallfahrtskirche “Zu unserer lieben Frau an der Gail”, die mit ihrem spätgotischen Flügelaltar als eine der schönsten des Landes gilt. Ihre Fahrt geht weiter Richtung Dobratsch, der 2.167 m hohe Gipfel über grünen Matten der Villacher Alpe. Dank seiner exponierten Lage zwischen Tälern der Drau und der Gail, den südlichen Kalkalpen und den Gletscherbergen sowie am Rand der Kärntner Seenplatte ist er Kärntens bester Aussichtspunkt. Sie erreichen das Rosstrattenstüberl (1.732 m), ein beliebtes Ausflugsziel, wo der Gipfel des Dobratsch zum Greifen nah ist. Hier lässt man sich bei herrlichem Sonnenschein hausgemachte Kärntner Spezialitäten schmecken. Andrea Riedel verwöhnt ihre Gäste mit Kärntner Nudeln und anderen regionalen Köstlichkeiten. Die Terrasse bietet viel Platz zum Entspannen, Genießen und Sonne tanken. Nicht nur Gaumenverwöhnte kommen hier auf ihre Kosten. Das Rosstrattenstüberl ist der perfekte Ausgangspunkt für eine gemütliche Wanderung im Naturpark Dobratsch. Am späteren Nachmittag, nach ausreichend Seele baumeln lassen, fahren Sie die Villacher Alpenstraße zurück, um nach Egg am Faaker See zu gelangen, dem Ort, an dem der berühmteste der Kärntner Bildstöcke steht: Er ist vor allem wegen seines Ausblicks auf Karawanken und Faaker See ein beliebtes Fotomotiv. Machen Sie heute Ihr eigenes Erinnerungsfoto vor der typischen Kulisse! Am Abend erwartet Sie im Hotel ein Kärntner Bauernbüffet und eine Live-Band, die für gute Stimmung sorgt.

3. Tag Zitrusgarten Faak am See
Sie fahren zum Zitrusgarten in Faak am See. Ein Garten von internationalem Niveau, einzigartig in Österreich, denn er versammelt über 240 Arten von Zitrusgewächsen aus aller Welt. Ein botanischer Garten, in dem antike Sorten aus den Medici-Sammlungen des 16. Jahrhunderts zu bestaunen sind, seltene Arten und exotische Stücke aus dem fernen Osten, aber ebenfalls neuere Arten aus der australischen Hemisphäre. Der gesamt 5.000 m2 große mediterrane Garten ist zum Teil überdacht, schützt vor ungünstiger Witterung und ermöglicht den Besuch bei jedem Wetter. Der Rundgang im Freien führt durch den mediterranen Garten, der mit alten Citrusbäumen, Palmen, Oliven und vielen anderen mediterranen Pflanzen liebevoll gestaltet ist. Ausgestattet mit vielen Sitzmöglichkeiten lädt er zum Verweilen ein. Im dazugehörigen Café werden Ihnen italienischer Kaffee, Selbstgemachtes aus Früchten wie z.B. Zitroneneistee, Torten und Kuchen, Biere und Weine serviert. Nach einer Einkehr zum Mittagessen treten Sie Ihre Heimreise nach Wien an.

3-Tage-Reise, 10. bis 12. Juni 2016
  • Busreise
  • 2 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel-Pension Melcher in Drobollach am Faaker See
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Abendessen (davon 1 x als Kärntner Bauernbüffet)
  • Live-Musik am zweiten Abend
  • Eintritt mit Führung am Affenberg
  • Personenmautgebühren Villacher Alpenstraße
  • Eintritt mit Führung Zitrusgarten Faak am See
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ  € 258,–

Einzelzimmerzuschlag € 16,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Wanderreise Rauriserhof 1_900pxSchottland Dunnottar Castle © Lukassek - Fotolia.com900px