REISEVERLAUF
4-Tage-Reise, HP

1. Tag: Lichterfahrt durch das weihnachtliche Erzgebirge
In der Dämmerung erreichen Sie Annaberg-Buchholz. Mit Ihrem örtlichen Guide unternehmen Sie eine Lichterfahrt durch das weihnachtliche Erzgebirge. Schneebedeckte Häuschen mit funkelnden Fenstern und leuchtenden Tannenbäumen – gleich zu Beginn Ihrer Fahrt werden Sie mit den Hintergründen der weihnachtlichen Traditionen und Brauchtumspflege im Erzgebirge vertraut gemacht. Am Abend erreichen Sie das 3-Sterne Superior AHORN Waldhotel im Luftkurort Altenberg. Eingebettet in das schöne Osterzgebirge ist es idealer Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge der nächsten Tage.

2. Tag: Silbermannstadt Freiberg & Seiffen
Am Vormittag erreichen Sie die Silbermannstadt Freiberg und unternehmen einen außergewöhnlichen geführten Rundgang. Die Geheimnisse, das Lebenswerk und der Lebenswandel des weltberühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann – ausge- plaudert von seiner geschwätzigen Haushälterin Anna Magdalena Poltermann – stehen im Mittelpunkt der Führung durch die historische Altstadt. Sie werden entführt in das Leben und die Ereignisse des 18. Jahrhunderts in Freiberg. Wegen ihres Reichtums an Silber erlebte die Silberstadt in dieser Zeit eine wahre Blüte. Historie und „Histörchen“ sowie Sage und Wahrheit können sich schon einmal vermischen, wenn Frau Poltermann loslegt. Sie probieren während des Rundgangs einen echten Freiberger Silberkräuter und ein Stück von der legendären Freiberger Eierschnecke. Nicht nur an dieser Stelle werden Sie merken, dass der Rundgang köstlich ist. Anschließend genießen Sie Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag werden Sie zur Führung im Freiberger Dom erwartet. Er ist der bedeutendste mittelalterliche Sakralbau und zugleich Wahrzeichen der Silbermannstadt Freiberg. Eine echte Berühmtheit ist die „Goldene Pforte“, ein spätromanisches, um 1230 geschaffenes Rundbogen-Sandsteinportal an der Südseite des Doms mit Skulpturen und reich verzierten Säulen.  Im Dom warten weitere Sehenswürdigkeiten. Zum einen die freistehende „Tulpenkanzel“ zum anderen die „Bergmannskanzel“. Musik- liebhaber werden sich für die große Orgel von Gottfried Silbermann begeistern. Anschließend fahren Sie in den Kurort Seiffen, der eingebettet im Tal zwischen dem Ahornberg, dem Schwartenberg und dem Reicheltberg liegt. Das malerische Dorf hat vor allem wegen seiner erzgebirgischen Holzkunstherstellung internationale Bekanntheit erlangt. Besonders zur Weihnachtszeit, wenn alle Orte der Region im Lichterglanz erstrahlen, entfaltet das „Spielzeugdorf“ seinen ganz besonderen Charme. Das Wahrzeichen des Ortes ist die berühmte „Seiffener Kirche“, die von den ansässigen Holzkunsthandwerkern in tausendfacher Ausführung nachgestaltet wurde. Nach Ihrer Ankunft werden Sie in der Manufaktur für Erzgebirgische Volkskunst Richard Glässer GmbH erwartet. So reichhaltig wie der traditionelle erzgebirgische Formenschatz mit seinen Holzerzeugnissen überliefert wurde, können Sie diese Vielfalt auch in der Produktpalette des Hauses Glässer finden. Räuchermänner, Spieldosen, Nußknacker, Schwibbögen und noch vieles mehr erhalten Sie hier in anspruchsvoller Gestaltung und hoher Verarbeitungsqualität. Anschließend genießen Sie Zeit zur freien Verfügung. Ein Besuch des Seiffener Weihnachtsmarktes im festlich geschmückten Ortszentrum vervollständigt Ihren heutigen Ausflug.

3. Tag: Annaberg-Buchholz – „Die ganze Stadt ein Weihnachtsberg“
Am Vormittag erreichen Sie Annaberg-Buchholz. Bei einem Streifzug durch die liebevoll weihnachtlich dekorierte Altstadt erfahren Sie von Ihrem Gästeführer Interessantes zur Geschichte der Stadt und, wie die Erzgebirger die Adventszeit und das Weihnachtsfest vorbereiten und begehen, tief verbunden mit alten Traditionen und Bräuchen. Zum Mittagessen kehren Sie im Ratskeller ein, um eine erzgebirgische weihnachtliche Spezialität kennenzulernen: Das erzgebirgische Neinerlaa. Beim Servieren des Essens auf einem speziell gefertigten Teller wird die Bedeutung der einzelnen Bestandteile und die damit verbundene Symbolik erklärt. Am Nachmittag besuchen Sie die „Manufaktur der Träume“, wo Sie an der Führung „Vom Zauber erzgebirgischer Volkskunst“ teilnehmen. Rund tausend authentische Exponate – darunter Pyramiden, geschnitzte und gedrechselte Figuren, detailgetreue Puppenstuben und vielteilige Bergmannsaufzüge – offenbaren Besuchern Tatendrang, Erfindergeist und Kreativität der Erzgebirger. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die Museumsarchitektur und –funktionsweise. Anschließend genießen Sie Zeit zur freien Verfügung. Gekrönt von der berühmten St. Annen-Kirche lädt der Annaberger Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt ein. Das Markenzeichen des Erzgebirges wird jährlich von ungezählten Gästen besucht. Die große Marktpyramide, der riesige Weihnachtsbaum, Handwerkspräsentationen und regionale Gaumenfreuden sorgen für sein besonderes Flair.

4. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in Prag
Heute verabschieden Sie sich vom Weihnachtswunderland Erzgebirge. Während Ihrer Rückreise genießen Sie einen ca. 3-stündigen Aufenthalt in Prag (die Aufenthaltszeit kann sich verkehrs- und wetterbedingt verkürzen). Am Abend erreichen Sie Wien.

4-Tage-Reise / HP, 14. bis 17. Dezember 2017
  • Busreise
  • 3 x Übernachtung im 3-Sterne-Superior Ahorn Waldhotel Altenberg
  • 3 x reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbüffet
  • 3 x Abendessen in Büffetform mit großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
  • Benutzung des hoteleigenen Hallenbades
  • Lichterfahrt durch das Erzgebirge mit örtlichem Reiseleiter (Dauer ca. 2 Stunden)
  • Geführter Rundgang in Freiberg „Silberklang und Berggeschrey“ inkl. Freiberger Silberkräuter und eine Freiberger Eierschnecke
  • Führung im Freiberger Dom inkl. Orgel
  • Führung in der Manufaktur für Erzgebirgische Volkskunst in Seiffen
  • Geführter Rundgang in Annaberg-Buchholz „Die ganze Stadt ein Weihnachtsberg“ in Mundart
  • 1 x Mittagessen „Erzgebirgisches Neinerlaa“
  • Eintritt & Führung in der Manufaktur der Träume
  • Besuch der im Programm angeführten Weihnachtsmärkte
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 360,-

Einzelzimmerzuschlag € 33,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Tiroler-Berg-und-Seenweihnacht-Heimatmuseum-Sixenhof-Achensee-TourismusWolfgangseer-Advent-STMG-Wolfgang-Stadler