REISEVERLAUF
4-Tage-Reise, HP

1. Tag Anreise
Durch das Allgäu reisen Sie nach Vorarlberg an. “Doarabiara” heißt Sie herzlich willkommen. So wird die Stadt Dornbirn von den Einheimischen genannt. Der Dialekt ist genauso individuell wie Dornbirn selbst. Dornbirn, Vorarlbergs größte Stadt, ist bunt, vielfältig und charmant. Sie schafft es, Tradition und Fortschritt zu verbinden und ist eine lebendige Kleinstadt mit starkem Charakter. 2014 wurde Dornbirn als lebenswerteste und intelligenteste Stadt Österreichs ausgezeichnet. Sie erreichen am späten Nachmittag das 4-Sterne-Hotel Martinspark im Zentrum von Dornbirn. Zum Marktplatz mit seinem Christkindlmarkt sind es nur wenige Gehminuten.

2. Tag Dornbirn Krippenmuseum & Schloss Arenenberg mit Napoleonmuseum & Weihnachtsmarkt am See in Konstanz
Nach dem Frühstück erreichen Sie in wenigen Minuten das Dornbirner Krippenmuseum, das sich im “Glockenstadel” im Gütle am Eingang der Rappenlochschlucht befindet. Im Jahr 2003 eröffnet umfasst die Sammlung ca. 120 Krippen und Krippenfigurengruppen aus vier Kontinenten. Umgeben von Riedlandschaft und Bergen liegt die Gartenstadt Dornbirn, die Sie heute bei einem geführten Rundgang kennenlernen. Als wichtiger Wirtschaftsstandort, Messestadt und beliebtes Einkaufszentrum überzeugt Dornbirn seine Besucher. Rund um den Marktplatz der Innenstadt gruppieren sich die klassizistische Pfarrkirche und Bürgerhäuser aus drei Jahrhunderten. Auch der märchenhaft nostalgische Christkindlmarkt hat hier seinen Standort. Rund um die stimmungsvoll geschmückten Stände duftet es nach Maroni, Weihnachtskeksen, Raclette und Glühwein. Neben regionalen Schmankerln findet sich eine große Auswahl an originellem Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und kleinen Geschenken. Am frühen Nachmittag geht Ihre Fahrt weiter nach Salenstein zum Schloss Arenenberg, das das Napoleonmuseum beheimatet. Spätestens seit Mitte des 15. Jahrhunderts lässt sich auf der heute Arenenberg genannten Anhöhe zwischen Ermatingen, Mannenbach und Salenstein eine Schlossanlage mit Ost-West-Ausrichtung nachweisen. Arenenberg war ein “Konstanzer Anwesen”, das heißt, im Besitz verschiedener Patrizierfamilien, die sich im Thurgau niedergelassen hatten. Johann Baptist von Streng verkaufte den Familienbesitz 1817 der in Konstanz weilenden Hortense de Beauharnais. Sie gestaltete den Arenenberg ganz nach französischem Vorbild um. Auch das Innere stattete sie mit Tapeten, Möbeln, Figuren und Bildern in Erinnerung an Napoleon I. aus. Nach dem Tod von Hortense veräußerte es ihr Sohn, kaufte es jedoch als Kaiser unter dem Namen Napoleon III. zurück. 1906 schenkte seine Gattin Eugenie das Gut dem Kanton Thurgau, der seither in der Schlossanlage das Napoleonmuseum betreibt. In der Dämmerung erreichen Sie den Weihnachtsmarkt am See, der für die Konstanzer und Besucher ein beliebtes Ziel darstellt. Am Weg von der Marktstätte bis an den Hafen und weiter auf das Weihnachtsmarkt-Schiff laden über 170 Kunsthandwerker, Händler und Gastronomen zum Besuch ein. Im abendlichen Lichtermeer entfaltet der Weihnachtsmarkt am See seinen ganzen Zauber. Düfte von Glühwein und Punsch, von Leckereien und Süßem regen die Sinne an. Ca. 450.000 Besucher machen ihn zum attraktivsten Weihnachtsmarkt in der Bodenseeregion und zu einem glänzenden Erlebnis in der Weihnachtszeit.
Am Abend kommen Sie in Ihr Hotel zurück.

3. Tag Winterzauber auf der Insel Mainau & Sternenstadt Sankt Gallen
Wenn die letzten Pflanzen verblüht, die Beete abgeräumt sind, und alles für den kurzen Winterschlaf vorbereitet ist, beginnt die ruhigere Jahreszeit auf der Mainau. In der Bucht tummeln sich Blesshühner und andere Wasservögel, die Bäume sind mit Raureif überzogen. Jetzt ist die Zeit für ruhige Spaziergänge durch die verschneite Landschaft. Lassen Sie sich heute vom winterlichen Charme der Insel verzaubern. Bei Ihrer Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Schlosskirche St. Marien und das beeindruckende Palmenhaus. Sie besuchen die Ausstellung im Wappensaal auf Schloss Mainau und anschließend zum Wärmetanken das tropische Schmetterlingshaus. Das Mittagessen (Rinderbraten in Rotweinsacue, Gemüse und Butterspätzle) sowie ein Becher Glögg (schwedischer Glühwein) runden Ihren Aufenthalt ab. Mit dem Bus fahren Sie nach Sankt Gallen, wo Sie einen außergewöhnlichen, geführten Rundgang erleben. Unsichtbare und sichtbare Boten des Himmels – auch Schutzengel – begleiten Sie bei Ihrer Führung. Sie bekommen Einblick in Orte, die Ihnen sonst vielleicht verborgen geblieben wären und hören Geschichten von und über Engel im Bezug auf die Stadt. Danach bietet sich der Besuch des Weihnachtsmarktes in der Sternenstadt an, der sich vom Waaghaus über den Bohl bis zum Marktplatz erstreckt. Für weihnachtliche Stimmung um die hübsch verzierten Giebelhäuschen sorgen traditionelle Handwerksstände, Glühwein und Feuerzangenbowle sowie andere Leckereien. Abends endet der erlebnisreiche Tag in Ihrem Hotel.

4. Tag Heimreise
Heute verabschieden Sie sich von der Bodensee-Region mit ihren winterlich zarten Farben und nehmen schöne Erinnerungen an besondere Erlebnisse mit. Am Abend erreichen Sie Wien.

mit Weihnachtsmarkt am See in Konstanz und Sternenstadt Sankt Gallen

4 Tage Reise – 30. November bis 3. Dezember 2015
  • Busreise
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Martinspark in Dornbirn
  • 3 x Frühstück in Büffetform
  • 3 x Abendessen
  • Eintritt mit Führung im Krippenmuseum Dornbirn
  • Geführter Rundgang in Dornbirn
  • Eintritt mit Führung Napoleonmuseum im Schloss Arenenberg
  • Eintritt Insel Mainau
  • Insel Führung “Wintertraum auf der Insel Mainau” mit anschließendem Mittagessen und einem Becher Glögg
  • Geführter Rundgang “Engel gibt’s nicht nur im Himmel” in Sankt Gallen
  • Besuch der im Programm angeführten Weihnachtsmärkte
  • Peter-Bus Reisebegleitung

Preis p.P. im DZ € 418,-

Einzelzimmerzuschlag € 57,-

Ähnliche Reisen
Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns über Ihre Anfrage oder Nachricht. Nutzen Sie diesen Bereich oder unser Online-Formular im Bereich REISEANFRAGE.

Nicht lesbar? Hier neu laden. captcha txt
Traunsee Schlösser Advent (c) Ferienregion Traunsee900pxTraunsee Schlösser Advent - Schloss Ort (c) OÖ.Tourismus - Röbl900px