Bitte warten

Gardaland - Italien / Venetien

Busreise-Nummer: 2044035 merken
teilen
Italien | Venetien | Gardasee

Der Freizeitpark ist ein wahres Highlight für Erwachsene und Kinder. Adrenalin-Junkies können sich im Gardaland auf Attraktionen wie Raptor, Blue Tornado oder The Black Hole freuen - Nervenkitzel pur ist hier garantiert.

3 Tage ab € 379,00

Buchen Sie Ihre Reise

Fr, 27. Okt. - So, 29. Okt. 2023 3 Tage/2 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 379,00
Reise ab/bis Wien 3141: Peterbus

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise zum Gardaland, am gleichnamigen See. Der größte Freizeitpark Italiens. Bevor Sie den Freizeitpark am zweiten Tag besuchen, können Sie noch die Gegend genießen. Abendessen im Hotel. 
2. Tag: Nach dem Frühstück steht ein weiterer Tag im Erlebnispark auf dem Programm. Nutzen Sie die Möglichkeit ohne Stress und Hektik alle Fahrgeschäfte und Angebote zu genießen. Architektonisch wunderbar in die Landschaft eingebettet, zählt der Park zu den schönsten in Europa. Abendessen im Hotel. 
3. Tag: Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel und erleben noch den ganzen Tag bis zur Abreise im Freizeitpark. Heimreise am späten Nachmittag bzw. frühen Abend. 
 

Hinweis:
Es wird empfohlen eine Reiseversicherung abzuschließen.
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie.

Hotel & Zimmer

Städte

Der Gardasee, einer der Oberitalienischen Seen, ist der größte See Italiens. Sein antiker Name lautete von etwa 200 v. Chr. bis 800 n. Chr. Lacus benacus. Der Name soll von einer alten Gottheit namens Benacus abstammen. Der Gardasee wurde durch den Rhätischen Gletscher in der vergangenen Eiszeit geformt, dessen Spuren man noch heute verfolgen kann, insbesondere durch die Endmoränen um das Südufer z. B. bei Lonato del Garda, Solferino, Valeggio sul Mincio und Custoza. Erste Besiedlungen des Seeufers datieren um das Jahr 2000 v. Chr. Rund um den Gardasee prägen mediterrane Gehölze wie Mittelmeer-Zypressen, Oleander, Zedern,Olivenbäume und auch Palmen das Erscheinungsbild. An den sonnenüberfluteten Hängen gedeihen Agaven, Opuntien und Kapersträucher. Berühmt ist der Gardasee auch für seine Orangerien (it. Limonaia), in denen früher Zitronen und Orangen angebaut wurden. Heute werden nur noch einige Limonaien, besonders für die Touristen, bewirtschaftet. Die meisten findet man am Westufer, der Riviera dei Limoni, zwischen Salò und Limone, aber auch eine in Torri del Benaco am Ostufer. Das Ostufer heißt Riviera degli Olivi, da sich an den Hängen des Monte Baldo große Olivenhaine erstrecken.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 2 x Nächtigung im ***Hotel Dolce Colli in Peschiera del Garda
  • inkl. Halbpension
  • 2 x Tageseintritt Gardaland

Nicht inkludierte Leistungen

Event. weitere Eintritte
Kurtaxe

Highlights

  • Erlebnis & Kulturreise
  • 100% Durchführungsgarantie

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

3 Tage
ab
€ 379,00
Button Durchfuhrungsgarantiet blau web 170px
Italien, Gardasee Gardaland Fr, 27.10.2023 - So, 29.10.2023
( 3 Tage | 2 Nächte | 30 Treuepunkte )